1. Versuch Zwetschgenwein

Benutzeravatar
OScargrouch81
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 01 September 2011 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von OScargrouch81 » 03 Oktober 2011 16:11

fibroin hat geschrieben: Wenn das Ding eine Senkspindel ist ähnlich einem Oechslemeter,...
Genau so ein Teil ist das!!!
Dann muss wohl ein Vinometer her...
Kann dem Jungwein in der Zwischenzeit etwas passieren wenn er wieder im Ballon ist?
Ich hab ihn jetzt vor die Heizung gestellt und die etwas aufgedreht damit die Gährung auf trapp kommt.
Servus und schönen Gruss
Christian


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von Fruchtweinkeller » 03 Oktober 2011 16:23

Koste doch mal wie viel Zucker noch vorhanden ist. Ohne Zucker keine Gärung, dann braucht er auch nicht warm zu stehen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
OScargrouch81
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 01 September 2011 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von OScargrouch81 » 03 Oktober 2011 19:09

Fruchtweinkeller hat geschrieben: Koste doch mal wie viel Zucker noch vorhanden ist. Ohne Zucker keine Gärung, dann braucht er auch nicht warm zu stehen.
Also ich habe auf 20l Ansatz 3,5kg Zucker gegeben, so wie im Rezept stand, und momentan bin ich der Meinung das der Jungwein noch ziemlich süss, wenn nicht sogar zu süss, ist.

Bei hbs24.de wollte ich mir gerade ein Vinometer und Vitamin C bestellen, aber kann es sein das es dort kein Vitamin C gibt? Kann mir jemand von euch nen I-Shop sagen wo beides bekomme oder ob es bei denen einfach nur anders heisst? Ich will nämlich nur ungern 2-fach Versand zahlen.

[Dieser Beitrag wurde am 03.10.2011 - 19:20 von OScargrouch81 aktualisiert]
Servus und schönen Gruss
Christian


Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von matzl0505 » 03 Oktober 2011 19:23

Bester Tipp:
Spar dir das Vitamin C.

gruß
Marius

Edith meint:
Schau mal, da haben sie doch Vitamin C = Ascorbinsäure.
www.hbs24.de/contents/de/d930_Weinsaeuren.html
Letzten drei Artikel auf der Seite.
Aber trotzdem würde ich es mir schenken.

[Dieser Beitrag wurde am 03.10.2011 - 19:26 von matzl0505 aktualisiert]
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
OScargrouch81
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 01 September 2011 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von OScargrouch81 » 03 Oktober 2011 19:55

Oh...
hab ichs doch glatt übersehen! Sorry!

Welchen Sinn hat Vitamin C dann überhaupt wenn man es eh weglassen kann?
Servus und schönen Gruss
Christian


Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von matzl0505 » 03 Oktober 2011 20:28

Les dir mal das durch:
www.fruchtweinkeller.de/Wine/sauber.html
Letzter Abschnitt.

Da ist vieles erklärt.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
OScargrouch81
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 01 September 2011 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von OScargrouch81 » 03 Oktober 2011 20:33

matzl0505 hat geschrieben: Les dir mal das durch:
www.fruchtweinkeller.de/Wine/sauber.html
Letzter Abschnitt.

Da ist vieles erklärt.

gruß
Marius
Alles klar, dann sparen wir uns Vitamin C...
Servus und schönen Gruss
Christian


Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von matzl0505 » 03 Oktober 2011 20:46

Weils die Anfragen diesbezüglich ja doch häufiger kommen, sollte man vielleicht mal drüber nachdenken diesen Passus aus den Rezepten zu streichen.

zu Andreas/Fruchtweinkeller hinüberschielender Gruß

Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von Fruchtweinkeller » 03 Oktober 2011 20:52

Das habe ich schon in Erwägung gezogen, aber faulheitstechnisch verworfen ?-|
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
OScargrouch81
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 01 September 2011 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von OScargrouch81 » 07 Oktober 2011 18:34

Sooo...
neues Vinometer eingetroffen, neues Vinometer benutzt, neues Vinometer sagt 11% für einen Jungwein der 3 Wochen alt ist. Ist das ok? Die Süsse ist immer noch zu hoch (wie ich finde), deshalb werde ich mal auf nachsüssen verzichten.
Das Acidometer ergab 4,4g/l und nun bräuchte ich mal wieder euere Hilfe.

Ich habe ca.15l Jungwein und will mit Milchsäure 80% auf ca. 7,5g/l. Wie mach ich das jetzt mit dem Dosieren? Pott für Pott rein kippen, schütteln und messen?

Ist in diesem Station ein Gärröhrchen besser als ein Gärspund oder ist das egal?

[Dieser Beitrag wurde am 07.10.2011 - 18:40 von OScargrouch81 aktualisiert]
Servus und schönen Gruss
Christian


Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9802
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von fibroin » 07 Oktober 2011 19:23

Bist du gut in Mathe gewesen?
Dann mal los:
15 Wein enthalten 4,4 g/l Säure.
15 * 4,4 = 66 Gesamtsäure
7,5 g/l sollen es werden.
Das wären 15 * 7,5 = 112,5 Säure
Es fehlen 112,5 - 66 = 46,5 Säure.
Die Umrechenzahl für 80%ige Milchsäure ist 1,25.
In diesem Fall wird die fehlende Säure mit 1,25 multipiziert. Das Ergebnis in ml
46,5 * 1,25 = 58,125 ml Milchsäure
Irgend welche Fragen?

Beim Gärspund ist die Bauform bei kleinen Gebinden weniger wichtig.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
OScargrouch81
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 24
Registriert: 01 September 2011 00:00

1. Versuch Zwetschgenwein

Beitrag von OScargrouch81 » 07 Oktober 2011 19:38

fibroin hat geschrieben: Bist du gut in Mathe gewesen?
Dann mal los:
15 Wein enthalten 4,4 g/l Säure.
15 * 4,4 = 66 Gesamtsäure
7,5 g/l sollen es werden.
Das wären 15 * 7,5 = 112,5 Säure
Es fehlen 112,5 - 66 = 46,5 Säure.
Die Umrechenzahl für 80%ige Milchsäure ist 1,25.
In diesem Fall wird die fehlende Säure mit 1,25 multipiziert. Das Ergebnis in ml
46,5 * 1,25 = 58,125 ml Milchsäure
Irgend welche Fragen?

Beim Gärspund ist die Bauform bei kleinen Gebinden weniger wichtig.
Du fragst mich ob ich gut in Mathe war???
Mathe war mein zweiter Vorname :D !!!
Deiner Rechnung kann ich gerade noch folgen!
Danke!
Servus und schönen Gruss
Christian


Antworten

Zurück zu „Wein aus Steinobst“