Kronenverkorker CORONA

was nicht in die anderen Kategorien passt
Antworten
Tona
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 06 November 2021 18:04
Wohnort: Spreewald

Kronenverkorker CORONA

Beitrag von Tona »

Ich habe einen Kronenverkorker CORONA Tischmodel erstanden. Leider läßt sich die Höheneinstellung nicht richtig festziehen, so dass ein Verkorken der Flasche nicht möglich ist.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät ? Vielleicht gibt es ja einen Trick.
Der kleine Plastikhebel für die Höheneinstellung erscheint mir auch nicht besonders stabil und ich habe Angst ihn abzubrechen, wenn ich den Hebel mit Gewalt festziehe.

Grüße, Tona
"Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste, unter den Arzneien das Schmackhafteste, unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste."
(Plutarch, griechischer Philosoph)
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3541
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kronenverkorker CORONA

Beitrag von Chesten »

Ich habe den:

https://www.hbs24.de/contents/de/p477_S ... Hobby.html

Ich bin mit dem sehr zufrieden der reicht für meine Mengen völlig aus.
Den, den ich verwende rastet stufenweise ein und ich habe ein Sammelsurium von meinen Bierflaschen und nie Probleme gehabt.
Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt ( Bebilderte Anleitung) :
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Tona
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 06 November 2021 18:04
Wohnort: Spreewald

Re: Kronenverkorker CORONA

Beitrag von Tona »

Hallo Chesten,
Danke für die schnelle Antwort.
Dein Gerät scheint mir sehr viel besser geeignet zu sein.
"Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste, unter den Arzneien das Schmackhafteste, unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste."
(Plutarch, griechischer Philosoph)
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3541
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kronenverkorker CORONA

Beitrag von Chesten »

Tona hat geschrieben: 28 Mai 2024 22:16 Hallo Chesten,
Danke für die schnelle Antwort.
Dein Gerät scheint mir sehr viel besser geeignet zu sein.
Ich habe den einfach gekauft weil der deutlich billger war ( der war mal im Angebot) :lol: !
Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt ( Bebilderte Anleitung) :
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Tona
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 59
Registriert: 06 November 2021 18:04
Wohnort: Spreewald

Re: Kronenverkorker CORONA

Beitrag von Tona »

Nicht immer ist teurer besser oder preiswertere schlechter.
Nach weiteren erfolglosen Versuchen den Höhenregulator vom Kronenverkorker zu fixieren, habe ich heute den Rücksendeschein angefordert.

Bei dem Gerät von hbs 24 scheint die Höhenfixierung einfacher und funktionaler zu sein und der Preis ist wesentlich günstiger.
"Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste, unter den Arzneien das Schmackhafteste, unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste."
(Plutarch, griechischer Philosoph)
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3541
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kronenverkorker CORONA

Beitrag von Chesten »

Bei hbs24 gibt es das gleiche Model auch farbig ich hatte mir nur den schwarzen geholt weil der da gerade im Angebot war. Das ist auch schon ca. 5 Jahre her.
Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt ( Bebilderte Anleitung) :
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Antworten

Zurück zu „sonstige Gerätschaften“