Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Verwendung der nötigen Zutaten
Antworten
Triebstoff
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 9
Registriert: 31 Januar 2023 18:13

Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von Triebstoff »

Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass Arauner Ende Mai schliesst. :shock:

Habt ihr alternative empfehlenswerte onlineshops?
Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1706
Registriert: 21 September 2009 00:00

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von tiga »

https://www.mosterei-anus.de/kategorie/uebersicht.html (kein Witz, der heißt wohl wirklich so :D )
https://brouwland.com/de/ wegen Versand aus Belgien selten wirklich günstig, wenn man wenig kauft
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Mein Forum: https://plattenspieler-forum.de
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/@Bastelcontainer
Meista42
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 45
Registriert: 29 November 2019 18:08

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von Meista42 »

bei
https://www.hbs24.de/
gibts auch einiges
willkomm2000
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 432
Registriert: 29 August 2018 18:36

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von willkomm2000 »

Triebstoff hat geschrieben: 14 März 2024 20:33 Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass Arauner Ende Mai schliesst. :shock:

Habt ihr alternative empfehlenswerte onlineshops?
hallo forumsfreunde,
abgesehen von den tipps in der parallelen hefe-diskussion, kaufe ich hin und wieder auch mal hier.

https://gastro-brennecke.de/cat/index/s ... _AQAvD_BwE

https://www.bockmeyer.de/search?sSearch=hefe

https://www.dornauer.de/

gruss aus ostwestfalen
klaus
Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1706
Registriert: 21 September 2009 00:00

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von tiga »

Ich verstehe die vermeintliche Aufregung nicht.
Es ist nur ein teurer Anbieter, der dem Wettbewerbsdruck nicht weiter standhält.
Es gibt mehr als genug andere Lieferanten.
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Mein Forum: https://plattenspieler-forum.de
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/@Bastelcontainer
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31493
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Shocking, das ist ja ein Traditionsunternehmen, woher hast du die Info? Auf der Homepage finde ich spontan nix. Aber ja, Tiga hat nicht unrecht... Der Laden hat bei mir eine Grundsympathie, weil ich dort in vor-Internet-Zeit meine ersten Bestellungen getätigt hatte, aber ehrlicherweise habe ich seit Jahren dort nicht mehr bestellen (müssen). Die Hefen von Flüssighefen von Vierka scheinen mir jedenfalls gleichwertig zu sein (im guten wie im schlechten). Neben den bereits genannten Anbietern kann ich auch noch rekru.de empfehlen, auch nicht ganz günstig, aber zuverlässig.

Und somit werde ich meine Hefekulturen in Zukunft noch sorgfältiger im Auge behalten...
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
willkomm2000
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 432
Registriert: 29 August 2018 18:36

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von willkomm2000 »

tiga hat geschrieben: 15 März 2024 22:42 Ich verstehe die vermeintliche Aufregung nicht.
Es ist nur ein teurer Anbieter, der dem Wettbewerbsdruck nicht weiter standhält.
Es gibt mehr als genug andere Lieferanten.
mit aufregung hat das gar nix zu tun.
ich persönlich finde es schon schade, wenn so ein traditions-familienunternehmen nach 125 jahren aufgibt. ich hab auch gestern/heute die email von arauner bekommen.
ich war mit den produkten immer super zufrieden, hab auch vor vielen jahren bei arauner ein apfelwein-seminar gemacht, das war absolute spitze.. und ab und an hatte ich eine flasche zur probe im weinlabor, was schon vor ein paar jahren geschlossen wurde. schade.

wir wissen ja nicht, woran es gelegen hat. natürlich findet man in der geiz-ist-geil-gesellschaft im zweifelsfall günstigere angebote. vielleicht gab es auch wirklich keinen geeigneten/bereiten nachfolger..

schade.

gruss aus ostwestfalen
klaus
Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1706
Registriert: 21 September 2009 00:00

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von tiga »

Es stand ja in der Mail: Marktdruck und fehlende Nachfolge.
Das kann man auch so übersetzen: Dem Laden ging es nicht so gut, dass man ihn samt Namensrechten verkaufen konnte. Also wird er dicht gemacht
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Mein Forum: https://plattenspieler-forum.de
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/@Bastelcontainer
Triebstoff
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 9
Registriert: 31 Januar 2023 18:13

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von Triebstoff »

"Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie heute davon in Kenntnis setzen, dass die Firma Paul Arauner GmbH & Co. KG ihren operativen Betrieb zum 31.05.2024 einstellen wird.

Nach vielen erfolgreichen Jahren haben wir uns auf Grund von wirtschaftlich nicht mehr tragbaren Herausforderungen und fehlender Unternehmensnachfolge dazu entschlossen unseren operativen Geschäftsbetrieb zu beenden.

Vorhandene und noch eingehende Aufträge werden bis zu diesem Zeitpunkt ordnungsgemäß abgewickelt.

Nutzen Sie zeitnah die Gelegenheit letztmalig die bewährten Arauner-Produkte zu erwerben!

Wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen für Ihre langjährige Treue und Zusammenarbeit bedanken.

Falls Sie noch Fragen haben, Informationen benötigen oder spezielle Anfragen haben, stehen wir Ihnen gerne, vorzugsweise per E-Mail, zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Arauner Team"
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31493
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Wo kauft ihr euer Weinzubehör?

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Jetzt habe ich die Mail auch bekommen. Tja, das ist womöglich eine Folge der Amazonisierung des Einzelhandels. Ein Kollege hat sich letztlich einen Glasballon bestellt, wohl polnischen Ursprungs vom deutschen Händler. Ein paar Euro gespart, dafür war der Ballon völlig verdreckt. Da er den dringend brauchte ging er nicht zurück, und er sich dann für eine Putzorgie entschieden. Nicht immer macht der billigste Anbieter das günstigste Angebot.

Was ich Arauner zugute halten muss: Qualität hat gestimmt, und immerhin hatten sie lange Zeit das einzig gescheite Buch im Hobbywinzerbereich. Vielleicht haben sie sich auf ihr Angebot zu lange ausgeruht, und die Konkurrenz ist mit erweitertem Angebot langsam, aber stetig an ihnen vorbei gezogen?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Zutaten“