Maracuja Mago Aronia-Beeren

Antworten
Benutzeravatar
Jan78
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 12
Registriert: 26 April 2021 19:49

Maracuja Mago Aronia-Beeren

Beitrag von Jan78 »

Hallo,
ich möchte gerne einen im Betreff genannten Wein herstellen.
Maracuja und Mango aus Saft und die Aronia sind eingefroren.

Also 6 Ltr. Maracuja-Saft, 6 Ltr. Mango-Saft und 1 kg Aronia Beeren.

Das ist der Plan.

Meine Überlegung ist, wie lange kann ich die Mischung stehen lassen? Ich arbeite eigentlich immer nach der Nachzuckermetheode. Da würden die Aronia-Beeren dann 3-6 Wochen im Ballon liegen. Und da kommt meine Frage: Geht das? Kann ich die Beeren so lange in der Mischung liegen lassen?

Viele Grüße
Jan78
Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1610
Registriert: 21 September 2009 00:00

Re: Maracuja Mago Aronia-Beeren

Beitrag von tiga »

Ich würde nach 7-10 Tagen abpressen.
Allein schon deshalb, dass die Aronias den Rest nicht überbügeln
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Mein Forum: https://plattenspieler.de
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/@Bastelcontainer
Nathea
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 882
Registriert: 03 Juli 2012 00:00
Wohnort: Krefeld

Re: Maracuja Mago Aronia-Beeren

Beitrag von Nathea »

Ich habe diese Sorte Wein schon mehrmals gemacht und stimme Jan zu: Nach 1 Woche abpressen. Danach weiter gären lassen.

Jan, der Link zu Deinem Forum ist falsch ;) vielleicht magst Du das korrigieren?

Gruß,
Sylvia
Benutzeravatar
Jan78
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 12
Registriert: 26 April 2021 19:49

Re: Maracuja Mago Aronia-Beeren

Beitrag von Jan78 »

Hallo Sylvia, hallo Jan,

Danke für eure Antworten. Ich dachte es mir fast. Gut, dann werde ich das auch so umsetzen.

Gruß, Jan
Antworten

Zurück zu „Die Saftgärung“