Im Ballon schwimmende Früchte

Antworten
Lucky13
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 4
Registriert: 05 November 2023 13:40

Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von Lucky13 »

Hallo zusammen,

Ich habe 11 Liter Met angesetzt. Hierzu habe 4 grob zerschnitten Äpfel beigefügt. Die Gärung hat gut gestartet. Die Apfelstücke schwimmen an der Oberfläche. Werden die Stücke sich irgendwann am Grund absetzen?
Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1705
Registriert: 21 September 2009 00:00

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von tiga »

Lucky13 hat geschrieben: 05 November 2023 13:49 ... Hierzu habe 4 grob zerschnitten Äpfel beigefügt. ...
Da drängt sich doch sofort die Frage auf: Warum macht man so etwas?
Trüber Apfelsaft ist hilfreich, aber Äpfel in Stücken sind kaum von Nutzen, noch dazu, wenn diese geschnitten wurden. Man kann die rohen Äpfel zermatschen, aber das ist natürlich viel Arbeit.

Du willst die Stücke aus dem Ansatz bekommen? Einfach durch ein Sieb schütten. Das geht innerhalb von Sekunden.

Habe gerade mal nachgeschaut. Im Rezept zum ersten Met steht was von 4 Äpfeln, die man grob zerkleinern soll.
Apfel in eine Plastiktüte stecken und mit einem großen Hammer draufschlagen ist aber deutlich besser als sie mit dem Messer zu zerteilen
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Mein Forum: https://plattenspieler-forum.de
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/@Bastelcontainer
Alex_22
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 77
Registriert: 05 April 2023 14:04

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von Alex_22 »

Die Apfelstücken setzen sich eigentlich nicht ab. Hat jemand eine Idee nach wie viel Wochen die Stücken vom Wein getrennt werden sollten`?
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31492
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Die zersetzen sich vollständig und setzten sich ab. Keine Aktion notwendig.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Benutzeravatar
MrMet
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 53
Registriert: 31 März 2023 21:10

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von MrMet »

Ja nur Geduld die Hefe futtert die schon klein :)
Lucky13
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 4
Registriert: 05 November 2023 13:40

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von Lucky13 »

:clap:
Fruchtweinkeller hat geschrieben: 05 November 2023 16:56 Die zersetzen sich vollständig und setzten sich ab. Keine Aktion notwendig.
Lucky13
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 4
Registriert: 05 November 2023 13:40

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von Lucky13 »

tiga hat geschrieben: 05 November 2023 14:28
Lucky13 hat geschrieben: 05 November 2023 13:49 ... Hierzu habe 4 grob zerschnitten Äpfel beigefügt. ...
Da drängt sich doch sofort die Frage auf: Warum macht man so etwas?
Trüber Apfelsaft ist hilfreich, aber Äpfel in Stücken sind kaum von Nutzen, noch dazu, wenn diese geschnitten wurden. Man kann die rohen Äpfel zermatschen, aber das ist natürlich viel Arbeit.

Du willst die Stücke aus dem Ansatz bekommen? Einfach durch ein Sieb schütten. Das geht innerhalb von Sekunden.

Habe gerade mal nachgeschaut. Im Rezept zum ersten Met steht was von 4 Äpfeln, die man grob zerkleinern soll.
Apfel in eine Plastiktüte stecken und mit einem großen Hammer draufschlagen ist aber deutlich besser als sie mit dem Messer zu zerteilen
Vielen Dank für den Tip
Lucky13
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 4
Registriert: 05 November 2023 13:40

Re: Im Ballon schwimmende Früchte

Beitrag von Lucky13 »

:clap:
Fruchtweinkeller hat geschrieben: 05 November 2023 16:56 Die zersetzen sich vollständig und setzten sich ab. Keine Aktion notwendig.
Antworten

Zurück zu „Honigwein mit Früchten (Melomel)“