Rote Rebsorte aus Halle (Saale-Unstrut]

Dieses Forum dient der Vorstellung von Rebsorten und NICHT der Diskussion. Bitte "Lies mich" beachten!
Antworten
j.kowi
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 3
Registriert: 28 Oktober 2023 21:59

Rote Rebsorte aus Halle (Saale-Unstrut]

Beitrag von j.kowi »

Hall ihr lieben,
ich bin auf der Suche nach jemanden der mir helfen kann die Rebsorte meines Weines zu bestimmen. Dieser ist nun in dritter Generation in Familienbesitz und kommt ursprünglich aus Halle.
Mir wurde immer gesagt, es wäre ein Muskateller. Aber es ist ein roter bzw. blauer Wein und der Muskateller ist weiß. Und alle dunklen Muskatellersorten sehen deutlich ander aus.
Geruch der Beeren ist sehr Fruchtig. Geschmach der Beeren würde ich als sehr würzig bezeichnen. Fast schon wie Nelken oder Glühwein ohne zucker.
Sandort bei mir ist in der Mitte Deutschlands, zwischen Göttingen und Nordhausen und ich hatte eine Ernte mit 90°Oe und 12g/l Säure.
Den fertigen Wein habe ich leider noch nicht verkosten können. Ahb dieses Jahr zum ersten mal angesetzt.
Mehr Informationen habe ich leider nicht. Kann mir eventuell jemand helfen die Rebsorte zu bestimmen?
Vielen Dank im Voraus.

https://1drv.ms/f/s!AtCiBx2jtFVGtIU9efQ ... w?e=5tsmAK



P.S. Ich habe die Fotos als Link geteilt. Ich hoffe, das ist in Ordnung so?
Zuletzt geändert von j.kowi am 28 Oktober 2023 23:22, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31374
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Rote Rebsorte aus Halle (Saale-Unstrut]

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Mahlzeit, leider sehe ich die Bilder nicht, ich werde aufgefordert, mich einzuloggen.

Rebenspezialisten sind hier leider rar gesät, ich bin bei dem Thema auch raus. Aber ich drücke die Daumen, dass du Hilfe bekommst. An Rebschulen hast du dich schon gewendet?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
j.kowi
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 3
Registriert: 28 Oktober 2023 21:59

Re: Rote Rebsorte aus Halle (Saale-Unstrut]

Beitrag von j.kowi »

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Link habe ich jetzt nochnal angepasst. sollte eigentlich gehen. Steht extra da ohne anmeldung einsehbar...

Rebschule? Ne habe ich noch nicht. Wo finde ich sowas?
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31374
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Rote Rebsorte aus Halle (Saale-Unstrut]

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Internet^^ Wenn du aus den neuen Bundesländern kommst: Such dir eine Rebschule oder eine Person, die schon zu DDR-Zeiten mit Wein beschäftigt war. Die Person müsste wissen, welche Sorten damals üblich waren. Sehr wahrscheinlich wirst du Detailbilder von Blättern nachliefern müssen.

Erschwerend kommt immer dazu, dass auch die Erziehung Ausbildung von Blatt und Frucht beeinflusst.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Rebsorten“