Erster Met wie filtern?

Mauli
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 47
Registriert: 08 Januar 2022 20:25

Re: Erster Met wie filtern?

Beitrag von Mauli »

Ja das war der Plan um ihn kräftig zu schütteln
Mauli
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 47
Registriert: 08 Januar 2022 20:25

Re: Erster Met wie filtern?

Beitrag von Mauli »

Also geschmacklich ist er so wie er ist wirklich super co2 ist weniger geworden aber noch nicht weg.... Alkoholgehalt so bei 13 Prozent
Mauli
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 47
Registriert: 08 Januar 2022 20:25

Re: Erster Met wie filtern?

Beitrag von Mauli »

Moin moin also ich hab nochmal ne frage... Solange die Gärung läuft brauch ich doch nich befürchten oder? Ich hab grade nochmal nachgesüßt weil der Zucker weg war.... Es schäumt dann ordentlich und steigt co2 auf und rege Aktivität am gärspund... Ist ja jetzt schon über n halbes Jahr in gange...
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31453
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Erster Met wie filtern?

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Irgendwann steigt natürlich die Böcksergefahr. Regelmäßig Bodensatz aufschütteln nicht vergessen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Abstich, Klärung und Filtration“