Mangowein

Antworten
mike700
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 5
Registriert: 19 Oktober 2021 16:10

Mangowein

Beitrag von mike700 »

Aus eigenem Garten (Thailand) habe ich im vorigen Jahr Mangowein auf zwei Arten nach der gleichen Vorgehensweise und der gleichen Rezeptur hergestellt. Mangowein Nr. 1 war wie in jedem Jahr ausschließlich aus Mangos einer alten Sorte hergestellt, Mangowein Nr. 2 war ausschließlich aus roten Mangos hergestellt, eine Neuzüchtung. Rein optisch unterscheiden sich die beiden Weine dadurch, dass der Wein aus roten Mangos deutlich heller ist. Geschmacklich ist der Mangowein aus der alten Sorte dem Mangowein aus den roten Mangos deutlich überlegen. Die roten Mangos haben zwar einen höheren Zuckergehalt, das Fruchtaroma im Wein ist jedoch gegenüber dem Mangowein aus der alten Sorte eher enttäuschend flach.

Es wird also dabei bleiben, dass ich meinen jährlichen Mangowein aus den Mangos der alten Sorte herstellen werde. Ein weiterer Versuch wird noch sein, einen Mangowein ausschließlich aus gelben Mangos herzustellen. Aber die vier Bäume brauchen noch ein oder zwei Jahre, bis dass sie genügend Früchte tragen. Die frische Frucht der gelben Mangos verspricht dabei noch einiges, könnte sein, dass die der alten Sorte zumindest ebenbürtig ist.

Zu Weihnachten im vorigen Jahr haben wir einen Mangowein hergestellt aus der alten Sorte getrunken, der zwei Jahre gelagert war. Fruchtig, harmonisch, vollmundig, einfach einsame Spitze.
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 31370
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mangowein

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Danke für den spannenden Bericht. Kennst du zufällig die Namen der Mangosorten? Wäre interessant, ob wir die hier auch bekommen. Oft ist es ja so, dass im Herkunftsland viel Sorten angebaut werden, aber zu uns kommen dann nur die, die nach dem Transport gut aussehen... Geschmack ist da eher sekundär.
Bei Ananas mochte ich auch die "alten" Sorten lieber, aber mittlerweile bekommt man die ja leider kaum noch.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Wein aus Steinobst“