Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Antworten
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30540
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Der erste Teil einer kleinen, von mir verfassten Fruchtweinserie ist in der Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW) erschienen :clap:

Hier der Link zum ersten Artikel, der aktuell frei zugänglich ist: https://obstundweinbau.ch/artikel/fruch ... st-gemacht

Wer Interesse hat: Schnell lesen, ich weiß nicht ob und wie lange der Artikel frei zugänglich bleibt.

Und hier noch ein Link auf den Instagram-Beitrag der SZOW zum Artikel:

https://www.instagram.com/p/CevVxBnMOSw ... _copy_link
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30540
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Fruchtweinkeller »

In der Ausgabe 09/2022 vom 01.07. erscheint der zweite Teile der Fruchtweinserie. Sie trägt den vielsagenden Titel "Die Saft- und die Maischegärung" :mrgreen: Es geht um den Ablauf einer Gärung, um die notwendigen Zutaten und natürlich um den Unterschied zwischen Saft- und Maischegärung.

Für euch alte Hasen dürfte nichts neues dabei sein, aber vielleicht kann ich damit ja den ein oder anderen für ein neues Hobby begeistern 8-)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Mikesch
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 49
Registriert: 03 Mai 2022 09:42

Re: Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Mikesch »

Gratuliere zu der Veröffentlichung! Schon sehr cool :)
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30540
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Hätte ich doch glatt vergessen: Teil 3 der Serie ist raus, es ist die Ausgabe 10/2022 vom 22.07. Das Thema dieses Artikels ist: Einstellung der Restsüße und Abfüllung. Der Link für die Abonnenten: https://obstundweinbau.ch/user/login?de ... -abfüllung
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30540
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Das hätte ich euch doch glatt unterschlagen: In der Ausgabe 11/22 ist mittlerweile der vierte Teil erschienen mit dem Titel "Klassiker und Extravagantes". Hier umreiße ich kurz was man so alles vergären kann, vom Kern- über Steinobst und Beeren bis hin zu unkonventionellen Weinen aus Dörrobst, mit Kräutern oder Sirup, Honig und Co. Hier der Link für Abonnenten: https://obstundweinbau.ch/user/login?de ... ravagantes

Auf der Startseite der SZOW sieht man (noch) das Titelbild: https://obstundweinbau.ch

Teilnehmer der Fruchtweintagungen erkennen womöglich die Evolution meiner Weinetiketten wieder und finden auch eine Weinflasche mit eher mäßig genießbarem Stoff... Siehe dritte Flasche von links. Keine Sorge, den mache ich erstens nie wieder, und er findet im Artikel auch keine Erwähnung :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30540
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Nun ist Teil 5 in der Ausgabe 12/2022 erschienen, der Artikel trägt den knackigen Titel "Apfel-Aronia-Wein: Gemeinsam noch besser!"

Basierend auf den Erkenntnissen der Teile I bis IV stelle ich mit den Lesern einen Apfel-Aronia-Mischwein her. Diese Mischung steht exemplarisch für die zahllosen Möglichkeiten, Aromen zu komplexen Fruchtweinen zu verschmelzen.

Hier der Link für Abonnenten der SZOW zum Artikel: https://obstundweinbau.ch/user/login?de ... och-besser

Hier der Instagram-Beitrag der SZOW zum Artikel: https://www.instagram.com/p/CikLGqqoe_Y ... _copy_link
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30540
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW): Die Fruchtwein-Serie

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Alle guten Dinge müssen irgendwann enden.. Obwohl es doch heißt: "Es gibt nie ein glückliches Ende, denn es endet nichts." Schwere Kost am späten Abend :mrgreen: So oder so: Der letzte Teil meiner kleinen Fruchtweinserie ist in der Ausgabe 13/2022 in der SZOW erschienen. Der knackige Titel lautet: "Cider und Co.: Prickelnde Freude"

Bild

Zum Thema "Cider" hatte ich wegen der Buchschreiberei noch nicht viel gemacht, und womöglich ist euch aufgefallen, das ich da im letzten Jahr einiges aufgeholt habe. Der Hintergrund war schlicht und ergreifend: Passend zum letzten Teil der Serie wollte ich nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Erfahrung haben, und der Plan ist sehr gut aufgegangen. Das heißt auch: Auf zu neuen Ufern, neue Projekte winken :engel:

P.S. Hier ein Link zum Instagram-Beitrag der SZOW zum Artikel: https://www.instagram.com/p/Cj22k9dN-Ar ... _copy_link
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Diverse Themen“