Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30142
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Habe die Rechnungen grob überschlagen und erstmal keine Fehler gefunden. Ja, kannst du so probieren, Probleme kann es aber geben. Getrennte Ansätze laufen auseinander und werden hinterher womöglich nicht die exakt selben Entwerte haben. Wenn du sie wieder vereinst (ohne EK-Filtration) könnte da durchaus wieder eine minimale Gärung einsetzen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
derDaniel
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 77
Registriert: 11 Juli 2018 08:45

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von derDaniel »

Gott sei Dank 🥳
Hab jetzt gleich noch alles erledigt, jetzt "nur noch" durchgären....

Der Grapefruitmet geht ganz gut ab, der ist bestimmt schnell wieder bei 14/15%.
Der Zitronengras-Met dauert deutlich länger. Vor dem mischen hatte der Grapefruitmet 15%, der Zitronengras-Met nur 11%. Ich denke den Zitronen werde ich etwas früher mit Zucker statt Honig füttern.

Ich hoffe die garen fix durch, sonst bekomme ich demnächst Probleme da ich nicht genug Fässer habe 😅
derDaniel
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 77
Registriert: 11 Juli 2018 08:45

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von derDaniel »

Soooo....
Das "Stoffchen" gärt fröhlich weiter.
Ich wollte Mal grob überschlagen was ich noch so an Honig zum Nachzuckern brauche, hab sowas bisher nicht gemacht....

Ich hatte hier irgendwo gelesen dass man ca. 20g/l Zucker benötigt um 1% zu erreichen. Bei Honig etwas mehr also ca 25g/l.
Würde bedeuten dass ich bei einem 30l Ansatz Ca. 750g Honig pro % brauche. Stimmt das so ungefähr? Dann kann ich meine Nachzuckermengen nochmal deutlich erhöhen. Bin wohl die 30 Liter Klasse noch nicht gewohnt 😅.
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von Chesten »

Ich hatte hier irgendwo gelesen dass man ca. 20g/l Zucker benötigt um 1% zu erreichen. Bei Honig etwas mehr also ca 25g/l.
Würde bedeuten dass ich bei einem 30l Ansatz Ca. 750g Honig pro % brauche. Stimmt das so ungefähr? Dann kann ich meine Nachzuckermengen nochmal deutlich erhöhen. Bin wohl die 30 Liter Klasse noch nicht gewohnt 😅.
Ja wenn, du 25 g/l für 1 vol% annimmst 25 g/L *30 L = 750 g
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30142
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Aber ruhig vorsichtig dosieren.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
derDaniel
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 77
Registriert: 11 Juli 2018 08:45

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von derDaniel »

Hallo zusammen,
ich bin weiterhin fröhlich (und vorsichtig) am weiterzuckern...
Mittlerer Weile nur noch mit Zucker. Die Weine haben je nach Ansatz alle 14 oder 15%.
Angabe beim Hersteller ist bis zu 16% für die Hefe (Portwein).

Also alles soweit nach Plan. Ich grüble aber gerade etwas mit wie viel Zucker/liter ich weiter machen soll damit es nicht zu viel ist (Toleranzgrenze sollte ja in der Nähe liegen).
Alle Weine sollen lieblich werden, ich sollte also etwas "Luft" haben. Ist es aus euerer Sicht OK mit 10g/Liter nach-zu-Zuckern?
Wären also auf meine 30L Ansätze dann 300g Zucker.

Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 30142
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Angriff - 3 Sorten Met, 2 Sorten Fruchtwein

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Sollte eigentlich kein Problem sein.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.
(Brandolini's law)

PMs mit Fragen werden ignoriert
Antworten

Zurück zu „Die Saftgärung“