Vino will nicht klar werden

Antworten
ddiver231
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 06 Oktober 2020 07:49
Wohnort: Ratingen, NRW

Vino will nicht klar werden

Beitrag von ddiver231 » 11 Oktober 2020 06:40

Moin Forum
Hoffe bei hier richtig mit meiner Frage :roll:
Also wie schon mal gesagt, bin neuling mit viel Eifer und noch mehr keine Ahnung :D
Habe bis jetzt 4x vino fertig, 3 Brombeer, 1 Himbeer, 2 Brombeer und Himbeer perfekt gelungen, der letzter
Brombeerwein wie die anderen, geschmacklich perfekt, will aber nicht klar werden

Habe einwenig den Onkel Google gefragt und was vom Eiklar gelesen, kann ich das Eiklar für die Weinklärung bei mir verwenden? :roll:
Wieviel von dem Eiklar sollte ich da für meine 2,9 L Wein nehmen?
Nicht daß ich am Ende ein Rühreiwein habe :mrgreen:

Oder gibt es noch andere Möglichkeiten den Wein klar zu bekommen?

LG
Darius
Bin Optimist, bei mir ist immer halb voll :D :D :D

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28633
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 Oktober 2020 06:54

Nicht Onkel Google fragen, sondern die Homepage, Kapitel "Abstich, Klärung, Schönung". Um es klar zu sagen: Vorversuche sind anzuraten, trotzdem sind Schönungen im Ergebnis oft frustrierend. Dir wird niemand vorhersagen können welches Schönungsmittel du in welchen Mengen einsetzen solltest um speziell für deinen Wein ein gutes Ergebnis zu erzielen. Wer länger beim Hobby bleibt wird sich früher oder später einen Filter zulegen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

ddiver231
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 06 Oktober 2020 07:49
Wohnort: Ratingen, NRW

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von ddiver231 » 11 Oktober 2020 07:59

Aaaa ok Herr Administrator
Ich lasse der Wein noch einige Tage stehen, mal sehen was passiert :shock:
Zur not wird getrunken was auf den Tisch kommt :D

Schön Sonntag wünsche ich :clap:
Bin Optimist, bei mir ist immer halb voll :D :D :D

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4973
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von Josef » 11 Oktober 2020 08:20

Da hat der Chef leider recht, Schönung ist so eine Sache. :?
Mit viel Erfahrung kann man gute Ergebnisse erzielen. Ich habe das die erste Zeit auch so probiert, bevor ich zum Filtern gekommen bin. Der hohe Verlust und der Zeitaufwand war mir bei der Schönung irgendwann leid.
Wenn du es probieren möchtest, dann wirklich erst mal in der HP lesen, lesen, lesen. Mit kleinen Mengen Vorversuche machen, wie der Chef auch schon geschrieben hat. Es geht leider nur so. ?-| Alles andere wäre Glücksache.

ddiver231
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 06 Oktober 2020 07:49
Wohnort: Ratingen, NRW

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von ddiver231 » 11 Oktober 2020 08:37

Hallo und danke Josef für die Antwort
Vielleicht mach ich paar Klärversuche, komischerweise 3 mal das gleiche Rezept, 2 klar und einmal trüb geworden, mmmm merkwürdig
Lg
Darius
Bin Optimist, bei mir ist immer halb voll :D :D :D

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28633
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 Oktober 2020 21:50

Genau ist das das Problem: 3 Ansätze, jeder ist verschieden, entsprechend verschieden werden die auch auf Schönungen reagieren.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

ddiver231
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 06 Oktober 2020 07:49
Wohnort: Ratingen, NRW

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von ddiver231 » 27 Oktober 2020 17:23

Hallo, da bin ich wieder :D und habe direkt eine Frage.
Wie das Schicksal so will, kriege ich kein klaren Wein zu stande, außer meiner ersten 3 Weine.
Bei den ersten 3 habe ich aber direkt in die Maische geschwefelt ( auf Youtube gesehen), ist das vielleicht der Grund, dass der Wein nicht klar wird?

Schön abend noch und gutes gelingen
Bin Optimist, bei mir ist immer halb voll :D :D :D

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28633
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 27 Oktober 2020 19:11

Sehr unwahrscheinlich. Und die Maische sollte möglichst nicht geschwefelt werden.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Martinve7
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 264
Registriert: 13 Dezember 2015 19:12
Wohnort: Homberg Ohm

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von Martinve7 » 28 Oktober 2020 09:01

Ein paar Tage sind sowieso eine sehr kurze Zeit. Ich habe noch 120l Zwetschgenwein im Keller, die nach 1jahr noch nicht klar sind. Ich hoffe das Jahr Wartezeit bringt mir wenigstens etwas Ersparnis an Filterplatten...
Gruß
Martin

ddiver231
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 13
Registriert: 06 Oktober 2020 07:49
Wohnort: Ratingen, NRW

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von ddiver231 » 03 November 2020 17:57

Hi Martin, gegen dich bin ein Leichtgewicht :lol:
Habe gerade drei 5 L und drei 15 L Ballönskes :clap:

Gruß Darius
Bin Optimist, bei mir ist immer halb voll :D :D :D

Benutzeravatar
Vinolino3
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 12
Registriert: 08 November 2020 22:24
Wohnort: Stuttgart

Re: Vino will nicht klar werden

Beitrag von Vinolino3 » 09 November 2020 16:34

Bin erleichtert zu hören, dass ich nicht die einzige bin die ihre Probleme mit der Schönung hat. Das heißt wohl weiter lesen und ausprobieren.
Danke auf jeden Fall für den Beitrag :)
lg, Jannika
Der Wein ist Zeit; denn sie macht den Wein. :)
- Jean-Marc Maugey

Antworten

Zurück zu „Abstich, Klärung und Filtration“