Heidelbeerwein

Antworten
KUCKFATHA
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 44
Registriert: 20 Juli 2019 19:47

Heidelbeerwein

Beitrag von KUCKFATHA » 03 November 2019 21:05

Hi Leute, ich will für Verwandte zu Weihnachten einen tollen Heidelbeerwein machen. Habe leider auf der Homepage kein Rezept gefunden. Habe in einem Buch aber eins gefunden will nur fragen ob das so passt:
10L Dessertwein:
6kg Beeren
3 kg Zucker
2,5l Wasser
4g Hefenährsalz
10ml Antigel
30g Milchsäure.

Ich will mit gefrorenen Früchten arbeiten. Gibt es da was zu beachten? muss ich die nur auftauen oder auf erwärmen wie beim Kirschwein?
Kann man mit gefrorenen Früchten immer so arbeiten wie mit frischen(nach dem Auftauen)?Und würde natürlich weniger Zucker nehmen und lieber nachzuckern.

Wer ein Rezept hat kann es auch gerne reinschreiben

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28283
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von Fruchtweinkeller » 03 November 2019 21:50

Säure- und Zuckermanagement a la FWK, dann wird das schon klappen. Einfach auftauen lassen, zermatschen, Antigel dazu, Hefe wenn das nicht mehr zu kalt ist. Wenn du Kulturheidelbeeren hast: Erwarte keine Geschmacksexplosion.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4886
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von Josef » 04 November 2019 06:48

Du meinst doch nicht etwa dieses Jahr Weihnachten. :hmm:
Bis da hin den Wein fertig in der Flasche wäre schon eine sportliche Leistung. :pfeif:

Benutzeravatar
wickie
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 644
Registriert: 08 Februar 2018 14:37

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von wickie » 04 November 2019 08:39

@Josef meine Weine brauchen in der Regel auch nur ca. 2 Monate bis zur Flasche. Ich lasse den Wein aber auch nicht klären, sondern Filter gleich.

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2929
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von Chesten » 04 November 2019 10:17

Natuerlich kann man einen Wein in binnen von ca. 2-3 Wochen auf ca. 12 vol% bringen und dann die Gaerung zwangsbeenden.
Aber das benoetig einen richtigen Weinfilter. Und das ist auch riskant , sprich Nachgaerung.
Kann man so machen wiki stimmt aber ich persoenlich bin davon abgekommen das so zu machen aus Gruenden ;) .
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28283
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 November 2019 11:32

Ruhe und Lagerung auf der Feinhefe ist freilich auch gut für den Geschmack.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Moneysac
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 723
Registriert: 04 Juli 2011 00:00
Kontaktdaten:

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von Moneysac » 04 November 2019 20:47

Bei kühleren Temperaturen vergären ist für den Geschmack in den meisten Fällen ebenfalls förderlich und verlängert die Gärung je nach Hefe sehr deutlich.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28283
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Heidelbeerwein

Beitrag von Fruchtweinkeller » 05 November 2019 09:24

Dafür bildet sich bei niedriger Gärtemperatur weniger Glycerin. Ich mag das Mundgefühl. Mit Raumtemperatur macht man eigentlich nie etwas falsch.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Die Maischegärung“