Welches Wasser und welcher Säft?

Verwendung der nötigen Zutaten
Benutzeravatar
Nathea
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 673
Registriert: 03 Juli 2012 00:00
Wohnort: Krefeld

Re: Welches Wasser und welcher Säft?

Beitrag von Nathea » 24 Mai 2018 11:28

Bei dieser Antwort geht es nicht um den Saft, sondern die Möglichkeit, einen Link in der Sig zu verbreiten. ;)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26402
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Welches Wasser und welcher Säft?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 24 Mai 2018 22:17

Weswegen ich die Person gerade rausgeschmissen habe.

Ansonsten senfe ich mal dazu: Fruchtsäfte sind wegen des hohen Zuckergehalts tatsächlich nicht unumstritten, wahrscheinlich zu Recht. Wenn man nur genug Früchte isst nimmt man freilich schnell eine äquivalente Zuckermenge "ganz saftfrei" auf. Wir als Hobbywinzer freuen uns freilich über den Zucker und setzten ihn um in noch ungesünderen Alkohol :mrgreen:

Es ist wohl wie bei allen Lebensmiteln: Gerne von allem etwas, aber nichts übertreiben.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Zutaten“