Vinometer Problem ?

Vinometer, Acidometer, Oechslewaage, pH-Meter, Refraktometer usw.
Schattenhaft
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 8
Registriert: 25 Mai 2016 11:43

Vinometer Problem ?

Beitrag von Schattenhaft » 13 Juni 2016 13:29

Ich messe mit meinem Vinometer Fruchtweine und Met.
Ich messe mehrmals nacheinander, entferne vorher die Kohlensäure, etc,
alles nach Vorschrift.

Die Proben sollten zur Zeit um oder leicht über 10% liegen.

Das Vinometer zeigt bei jeder Messung einen Wert weit jenseits der
20% an (oft sogar leicht über 25%) was ja wirklich nicht sein kann ...

Ich weiß das Vinometer nicht genau messen, aber sind Messfehler von
knapp 15% normal ? Was mache ich falsch ? Vinometer defekt ?

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7344
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von JasonOgg » 13 Juni 2016 14:17

Also solche Abweichungen sind nicht normal.

Miss einmal mit bekannten Stoffen. Bei Wein steht der Alkoholgehalt auf dem Etikett und Wasser hat grob 0%. Wenn das auch nicht passt, dann überprüfe Deine Technik oder entsorge es und versuche es mit dem Reserve-Vinometer. Falls Du eins hast.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Schattenhaft
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 8
Registriert: 25 Mai 2016 11:43

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Schattenhaft » 13 Juni 2016 17:52

Ich hab grad mal ein paar probemessungen gemacht
Weißwein 11,5% (schon seit gestern auf 8-) ) 3mal gemessen
16% 17% 17%

Leitungswasser
immer so um die 0 ... meißt etwas drüber

Mein Grapefruitwein - 3mal gemessen
23% 22% 22%

addon:
gefiltert durch ein Zewa komm ich beim Grapefruit auf
17% 18% 18%

ich bin verwirrt ... :hmm:

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Professore » 13 Juni 2016 18:27

Da das Messprinzip des Vinometers auf der Grenzflächenspannung
zwischen Glas und Flüssigkeit beruht:

Kapillare verschmutzt?

Versuch mal zu reinigen (z.B. mit einem Nylonfaden entsprechender Dicke)

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4815
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Josef » 13 Juni 2016 20:28

Wenn die Kapillare verschmutzt ist, zeigt es meist weniger als mehr an. War zu mindest bei mir so.
Mal eine Frage: Hat das Vinometer jemals richtig gemessen?

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27673
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 13 Juni 2016 21:42

Noch eine Frage: Ist das so ein billig-Teil oder ein "Präzisionsvinometer"?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3544
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von 420 » 13 Juni 2016 23:26

Und dann kommt noch hinzu, dass diese günstigen Vinometer in den verschiedenen Bereichen unterschiedlich genau sind. So meine Beobachtungen. Auf jeden Fall einmal richtig reinigen. Wie? Meine Methode.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
NetDevil
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 123
Registriert: 04 Oktober 2015 16:08
Wohnort: Stuttgart

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von NetDevil » 14 Juni 2016 20:21

Hast du kleine Bläschen im Röhrchen oder ist es eine durchgängige Messsäule ohne Unterbrechungen?
~~~ ... I hate that I can't download pizza ... ~~~

Schattenhaft
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 8
Registriert: 25 Mai 2016 11:43

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Schattenhaft » 26 Juni 2016 22:33

Es ist dieses hier ...
https://www.destillatio.eu/vinometer/a-181/

Nein, Luftblasen hab ich keine in der Säule darauf achte ich schon.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27673
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 26 Juni 2016 22:37

Das ist ein billig-Teil, die haben qualitativ eine sehr große Streuung.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Schattenhaft
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 8
Registriert: 25 Mai 2016 11:43

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Schattenhaft » 26 Juni 2016 22:42

Dann wäre ich dankbar für ein Link zu einem Guten Gerät ...

Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1273
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: Vinometer Problem ?

Beitrag von Metinchen » 27 Juni 2016 08:57

Gucke mal nach einem Gerät, bei dem so eine gelbe Plastiktraube am eigentlichen Vinometer aufgeklebt ist. Es gibt auch welche ohne gelbe Traube, wichtig ist das da Präzisions- Vinometer dransteht und die kosten auch deutlich mehr als 5 oder 6 Euro.
Blumen sind das Lächeln der Erde!
(Herkunft unbekannt)

Antworten

Zurück zu „Messgeräte und ihre Anwendung“