Mal wieder Globuli und Placebos

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 Juni 2019 21:27

Hähä, der war nicht schlecht :mrgreen: :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7272
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von JasonOgg » 06 Juni 2019 10:22

Aber nie vergessen, jede Religion kann gefährlich werden, besonders wenn man sich wegen Glaubensfragen in die Haare kriegt. Das Verb kriegen hat tatsächlich etwas mit Krieg zu tun.

So etwas kann man sich gar nicht ausdenken:
Humanistischer Pressedienst hat geschrieben:Der Prozessbeginn wurde von einem "Halleluja" singenden Damentrio, einem Schweizer Priester, der den Missbrauch des Glaubens durch die Angeklagten sieht, und einer Rangelei des Bruders des Hauptangeklagten begleitet. Der richterlichen Anordnung, auf religiöse Bekenntnisse zu verzichten, wurde nicht Folge geleistet.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5532
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Tompson » 12 Juni 2019 13:45

Du zielst jetzt nicht darauf ab, Dich am Wochenende von minnesingenden Jünglingen begleiten zu lassen und Rangeleien auszulösen?
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 Juni 2019 23:28

Nachtrag dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=pU3sAYRl4-k

Klar, typischer Böhmermann-Klamauk, aber stellenweise doch sehr informativ (bsp. gegen 13:50).
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 Juli 2019 20:22

90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Bahnwein
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 537
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Bahnwein » 05 Juli 2019 05:19

Hihi :mrgreen:

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2683
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Chesten » 05 Juli 2019 17:04

Ich habe gerade den Artikel quer gelesen , ja vom wem der Spiegel da wohl bezahlt wurde ;) ?
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27443
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Globuli und Placebos

Beitrag von Fruchtweinkeller » 05 Juli 2019 21:49

Querlesen gilt nicht, da musst du die Äugelchen schon weit aufmachen :lol:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“