Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

famkos2
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 1
Registriert: 09 August 2009 00:00

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von famkos2 » 16 August 2009 16:31

Hallo,
nach der Fruchtweintagung und den Genuss von verschiedenen Likören von Birgit bin ich auch auf den Geschmack gekommen, es auch mal zu probieren.
Ich habe nun schon einen Johannisbeerliklör aus roten Beeren angesetzt und würde nun gerne mal einen Brombeerlikör probieren. Beim studieren vieler Rezepte ist mir aufgefallen, daß einige den Likör gleich nach dem Ansetzen ins Dunkle stellen, andere wiederum stellen den Ansatz ins Helle.
Bitte um Rat.
Gruß
Uschi (famkos2)

volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von volk73 » 16 August 2009 16:34

ich würd ihn dunkel stellen, da viele Farbstoffe nicht lichtecht sind...
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28400
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 16 August 2009 16:37

Sehe ich auch so.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Mephisto
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 19
Registriert: 20 November 2008 00:00

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Mephisto » 28 August 2009 00:52

Ich halte dunkel auch für sinnvoller, allerdings ist eine warme Temperatur wohl sinnvoll um viele Aromen zu extrahieren, aber andere könnten dadurch wiederum zerstört werden ...

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4929
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Josef » 28 August 2009 20:15

Mit anderen Worten: Du kannst machen was du willst, es ist sowieso falsch! :( Oder richig? :|

volk73
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 704
Registriert: 10 September 2004 00:00

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von volk73 » 28 August 2009 20:50

im Zweifelsfall ist es richtig :shock: *tschacka*
Inverse Julia function - "orbit" traces Julia set in two dimensions. z(0) = a point on the Julia Set boundary; z(n+1) = +- sqrt(z(n) - c)

"Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden." Oliver Hassencamp


Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4929
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Josef » 28 August 2009 21:10

Oder meinst du so richtig falsch? :schlecht:


Jetzt ist aber Schluss damit, sonst verlangt unser Admin noch 5DM fürs Frasenschwein. 8-)

were
Unregistriert
Unregistriert

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von were » 28 August 2009 21:33

Also ich habe mal gelesen:

Gewürze wie Zimt, Vanille und alles Obst nicht in die Sonne stellen, da hier Farbe und Geschmack leiden und schlimmstenfalls eine Gärung entstehen kann.

In die Sonne kann: Nuß, Hagebutte, Vogelbeere, Holunderblüte, Pelagonie, Löwenzahn, Rosmarin, Salbei, Kräuter, Tannenwipfel und Spitzwegerich.

Finde grade nicht, in welchem Buch das stand...

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28400
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 28 August 2009 22:30

Gärung durch Sonnenbestrahlung? Aha. Da wäre die Entstehung des Lebens ja endlich erklärt ?-|

Lass das Buch mal ruhig wo es ist, da liegt es gut :D
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Catwiesel
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1203
Registriert: 08 Juli 2006 00:00
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Catwiesel » 29 August 2009 01:49

"märchen der likör und weinherstellung" ;)
Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Thor sein Leben lang.
(Martin Luther)


were
Unregistriert
Unregistriert

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von were » 29 August 2009 09:42

Na wenn Ihr meint...

Ich kann in meinen Ballons sprunghaftes Ansteigen der Gärungsaktivität feststellen, wenn ich sie mal in die Sonne stelle. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um eine "spontane Enstehung von Leben" sondern um eine Anregeung, bereits vorhandenem Lebens.

Denkbar, dass sowas auch in einer festen Schicht aus Früchten entstehen kann, die auf dem Alkohol schwimmt. Meine Likore stehen jedenfalls im Dunklen. 8-)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28400
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Liköransatz dunkel oder hell stellen ?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 29 August 2009 11:29

Die Wärme fördert natürlich die Gäraktivität und eine einseitige Erwärmung fördert die Durchmischung. Das hat aber nichts mit dem Licht selbst zu tun.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Likörherstellung“