Likör aus Maischerückstand von Sauerkirschen

Antworten
Carneolweinomi
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 17
Registriert: 18 Juli 2016 18:37

Likör aus Maischerückstand von Sauerkirschen

Beitrag von Carneolweinomi » 18 Juli 2016 18:47

Hallo,

ich bin ganz neu hier und hätte da mal 'ne Frage. Von unseren Sauerkirschen mache ich immer, wenn der Baum denn trägt, was er leider nicht jedes Jahr tut, einen wunderbaren Wein. Bisher hab ich nach dem Vormaischen die abgepressten Früchte immer dem Kompost überantwortet. Jetzt frage ich mich aber, ob man die nicht vielleicht zu Likör weiterverarbeiten könnte. Von der Kirschernte habe ich auch bisher einen Teil zu Likör verarbeitet, allerdings die frischen.

Hat jemand derartiges schonmal versucht?

Viele Grüße
Carneolweinomi
Fröhliche Grüße
Carneolweinomi
____________________________________________________________________
Alkohol hat ganze Völkerstämme vernichtet, aber dem Einzelnen schadet er nicht.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26821
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Likör aus Maischerückstand von Sauerkirschen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 18 Juli 2016 22:57

Hallo Carneolweinomi,

naja, technisch wird man das sicherlich irgendwie hinbekommen, aber der "gute" Geschmack steckt (hoffentlich) im Wein und würde im Likör fehlen. Aber gegen einen kleinen Versuch spricht ja nichts; teste es aus und berichte uns ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Likörherstellung“