Cedri Angesetzter

Antworten
Benutzeravatar
Captcha
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 55
Registriert: 31 Januar 2011 00:00
Wohnort: Freiburg

Cedri Angesetzter

Beitrag von Captcha » 26 Januar 2016 15:37

Ich habe mal wieder etwas Skurriles im Gemüseladen gesehen und musste es kaufen:

Bild

Bild

Bild

Das ist eine Zitronatzitrone, das sonst weiße innere ist nicht bitter sondern hat einen leichten angenehmen Zitronengeschmack.

Ich habe eine Hälfte kandiert was relativ gut geklappt hat und die andere hälfte schwimmt mit Kandis in Doppelkorn.

Wenn der angesetzte nicht bitter wird, könnte diese Zitronenart ideal für Zitronenwein sein.

Falls ich noch Hefe da habe und es die Zitronen noch gibt, mache ich mal einen Testballon fertig.

Gruß

Captcha

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26821
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Cedri Angesetzter

Beitrag von Fruchtweinkeller » 26 Januar 2016 21:57

Interessant, die Früchtchen kannte ich noch gar nicht. Super wäre ein paralleler Ansatz mit ebenso behandelten Zitronen zum direkten Vergleich.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3283
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Cedri Angesetzter

Beitrag von 420 » 26 Januar 2016 22:29

Captcha hat geschrieben: ....Falls ich noch Hefe da habe und es die Zitronen noch gibt, mache ich mal einen Testballon fertig.

Gruß

Captcha
Hefe ist natürlich bei uns nicht das Problem. Bei mir liegen noch ca. 400 g Trockenhefe Fermiblanc Arom im Kühlschrank. Nur bei den Früchten, da hapert es.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Antworten

Zurück zu „Likörherstellung“