Wie schmeckt eigentlich "sprittig"?

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7272
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Wie schmeckt eigentlich "sprittig"?

Beitrag von JasonOgg » 05 Januar 2015 10:38

Dido hat geschrieben:
JasonOgg hat geschrieben:Es sind dann halt nicht mehr 99% sondern vielleicht nur noch 80% (Hefe-Lottozahlen)
:hmm: :hmm:
Chance, das es keine Nachgärung gibt ;)
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Thema Wein“