2018 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?

Bahnwein
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 275
Registriert: 27 September 2014 21:52
Wohnort: Radolfzell

Re: 2018 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?

Beitrag von Bahnwein » 13 Juni 2018 16:58

Nun blubbert es auch bei mir wieder neben dem Sofa. 46 Liter Kirschwein als Saftgärung. Der Baum ist eine wilde Kirsche bei uns im Garten. Da ich gestern Zeit hatte habe ich erst 33 kg gepflückt und dann in Nachtschicht mit einer kleinen Packpresse gepresst. Der Saft hatte ca. 16 g/l Säure. Heute fühle ich mich ein bisschen müde. :mrgreen: Aber die Vorfreude kompensiert das.

Benutzeravatar
Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1094
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: 2018 - wieviel Wein blubbert bei euch gerade?

Beitrag von Metinchen » 14 Juni 2018 21:38

Aktuell blubbern neben 3 mal Met in Variationen, noch 20 l Kirschwein. Ich hoffe der Liebste passt gut darauf auf, da ich schon seit Dienstag unterwegs bin. Letzten Sonntag haben wir in einer hauruck Aktion erst Kirschen gepfück (ich), dann hat mein Mann bis nachts Kirschen entsteint. Und weil der Tiefkühler schon recht voll war, habe ich direkt einen Ansatz gemacht. Aber ich denke bei der stürmischen Maischegärung ist es nicht so schlimm wenn der Eimer nicht ständig geschwenkt wird.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Thema Wein“