VinoCalc bzw. QuickVino

Kleine Helfer erleichtern die Arbeit
Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4792
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

VinoCalc bzw. QuickVino

Beitrag von Josef » 13 März 2009 22:26

Zecke hat geschrieben:Und ich möchte darauf hinweisen, dass keiner mein Programm nutzen muss es jedoch jeder kann
:D :D :D

Da hast du recht!
Mein Beitrag bezog sich nicht auf dein Programm.
Da es nicht so umfangreich ist gebe ich ihm eine gute chance zu bestehen. Übersichtlich und einfach zu bedienen. Damit wird es auf jeden Fall genutzt. :shock:

Antworten

Zurück zu „Software und Apps für die Weinbereitung“