Säureberechnung und mehr

Kleine Helfer erleichtern die Arbeit
Benutzeravatar
zapageck
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 155
Registriert: 11 September 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von zapageck » 27 Oktober 2009 00:41

Hallo
Ich habe eine Exeldatei erstellt, die Säure und Mengenberechnung durchführt. Gemessene und gewünschte Werte eingeben und Ergebnis ablesen. Die Datei zeigt sowohl Säuremenge zum zugeben bei zu wenig Säure, als auch Wassermenge zum verdünnen bei zu viel Säure an.
Bei der Mengenberechnung kann man die Zutatenmengen anzeigen lassen wenn der gewünschte Ansatz kleiner/größer als das Rezept werden soll, oder auch wenn man von einer Zutat eine andere Menge zur Verfügung hat. z.B. Ich habe nur 7kg Schlehen und ein Rezept für 9kg.
Leider kriege ich das Ding nicht ins Forum oder ins Netz.
Wenn jemand die Datei testen möchte, dem schicke ich sie gern zu.
Guter Wein, in Maßen getrunken,
schadet auch nicht in größeren Mengen.


Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von tiga » 28 Dezember 2009 00:00

Hallo
schick mal rueber. Ich kann sie auch auf meinen Server hochladen, damit sie andere auch testen koennen.
Rest per PN
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
zapageck
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 155
Registriert: 11 September 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von zapageck » 28 Dezember 2009 13:43

Wäre super, hast ne PN
Guter Wein, in Maßen getrunken,
schadet auch nicht in größeren Mengen.


Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von tiga » 29 Dezember 2009 00:22

Hallo
hier mal zum allgemeinen Download und Test
Die Excel-Tabellen
8-)
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26323
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Säureberechnung und mehr

Beitrag von Fruchtweinkeller » 29 Dezember 2009 01:25

Scheint zu funktionieren (habe kein Excel zur Hand, deshalb das "scheint") ;)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9701
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von fibroin » 29 Dezember 2009 08:09

Ich habe meinen bereits fertigen Johannisbeerwein eingetragen. Die Verdünnung stimmt. Bei der Nachzuckerung ist die die Literzahl des bestehenden Ansatzes weiter Berechnungsgrundlage und nicht das Gesamtvolumen des verdünnten Ansatzes. Das sollte korrigiert werden.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
zapageck
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 155
Registriert: 11 September 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von zapageck » 29 Dezember 2009 13:51

Einfach oben die Ansatzgröße aktuallisieren wenn die sich nach dem verdünnen geändert hat.

@tiga
vielen Dank fürs einstellen der Datei
Guter Wein, in Maßen getrunken,
schadet auch nicht in größeren Mengen.


Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9701
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von fibroin » 29 Dezember 2009 14:00

Ok, das ist sinnvoll. Immerhin ändert sich nach dem Verdünnen auch der Alkoholgehalt.

Die Datei ist hilfreich, da man die ganzen Umrechnungszahlen nicht ständig parat hat.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von tiga » 30 Dezember 2009 01:47

zapageck hat geschrieben: ...
@tiga
vielen Dank fürs einstellen der Datei
kein Problem. Son kleines Excelfile wird meinen Server schon nicht aus der Bahn werfen :D
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6854
Registriert: 13 August 2007 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von JasonOgg » 30 Dezember 2009 17:12

Für alle, die sich keine teuren Office Pakete von Mikroweich leisten können/wollen 8-)

Die Datei tut es anstandslos mit Open-Office :shock:
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26323
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Säureberechnung und mehr

Beitrag von Fruchtweinkeller » 30 Dezember 2009 17:19

...und mit Corel Calculate...
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Säureberechnung und mehr

Beitrag von matzl0505 » 30 Dezember 2009 17:22

und mit StarOffice Tabellendokument...
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Antworten

Zurück zu „Software und Apps für die Weinbereitung“