Hi-Tech im Garten

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6965
Registriert: 13 August 2007 00:00

Hi-Tech im Garten

Beitrag von JasonOgg » 12 August 2016 10:26

Je mehr man seine Gärten in Bezug auf vergärbares Obst optimiert, desto mehr Arbeit hat man mit der Ernte.

Aber es ist Abhilfe in Sicht.

Bei der Unkrautvernichtung gibt es ja schon interessante technische Ansätze. Auch Roboter sind hier schon auf einem guten Weg, selbst in kleinerem Maßstab.

Nun gibt es auch weitere Fortschritte bei der Ernte. Der Roboter zur Apfelernte hat eine ausgetüfftelte Bilderkennung an Bord.

Ich werde schon mal anfangen zu sparen. Sobald der Johannisbeeren schafft schlage ich zu. Pflücken, nicht geschüttelt.
Bild
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Nathea
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 698
Registriert: 03 Juli 2012 00:00
Wohnort: Krefeld

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Nathea » 12 August 2016 15:28

Den Unkrautrüttler will ich auch!!! Wenn das mal nicht genial ist ...

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26831
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Fruchtweinkeller » 13 August 2016 00:01

Na, warte noch ein paar Jahre, wer weiß was es dann an tollen Geräten gibt. Meinen Staubsaugroboter will ich nicht missen 8-)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3148
Registriert: 19 September 2008 00:00

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Professore » 27 August 2016 22:22

Nix Hi-Tech, aber bei Rücken 8-! und so was...

Bild

... ist das extrem nützlich.

Grüße

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26831
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Fruchtweinkeller » 28 August 2016 10:18

Das kann man doch bestimmt auch automatisieren :engel:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3289
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von 420 » 28 August 2016 16:07

Fruchtweinkeller hat geschrieben:Das kann man doch bestimmt auch automatisieren :engel:
Wäre auch dafür, vom Baum, ohne Umweg, direkt in die Gärbehälter. :pfeif: :pfeif:
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Fruchtwasser
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 538
Registriert: 07 Oktober 2011 00:00

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Fruchtwasser » 30 August 2016 06:58

So etwas gibt es schon länger unter dem Namen Rollblitz.

Liebe Grüße

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1485
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Igzorn » 01 September 2016 18:02

Jetzt bin ich neidisch.
Ich frage mich, was ein Rasenroboter aus dem Fallobst macht? 8-!
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3148
Registriert: 19 September 2008 00:00

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Professore » 01 September 2016 18:05

Igzorn hat geschrieben:Jetzt bin ich neidisch.
Ich frage mich, was ein Rasenroboter aus dem Fallobst macht? 8-!
Eine Fläche hohen Grases mit Äpfeln drin :mrgreen:

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26831
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Fruchtweinkeller » 01 September 2016 22:20

Warte übrigens auf meinen neuen Wischroboter :engel:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5421
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Tompson » 01 Oktober 2016 19:21

Das Rolldingens hätte ich heute durchaus brauchen können, die erste Hälfte vom Baum ist geschüttelt. Ich schätze 2 Zentner. Aber bei den Massen und vor allen Dingen, wenn man noch angefaulte Äppel aussortieren muß (wer kann schon jeden Tag nachgucken) ... tja, denn bleibt es wieder mal bei Rücken.
Scheiß Pragmatismus ;-)
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26831
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Hi-Tech im Garten

Beitrag von Fruchtweinkeller » 03 Oktober 2016 15:58

Und, was wirst du aus den Äpfeln machen, Wein?

Demnächst kommen die Robokoffer:
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ ... offer.html
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Thema Garten, Obst- und Fruchtanbau“