Habt ihr Ideen was man in Garten den pflanzen könnte ?

Wer seinen Garten vorstellen möchte...
Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2818
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Habt ihr Ideen was man in Garten den pflanzen könnte ?

Beitrag von Chesten » 20 März 2020 12:35

Ich habe aus purer Langeweile und da ich ja jetzt weiss das es Sortenlisten gibt mal nach weiteren Beerenobst gesucht.
Und da wurde mir was klar...
Wahrscheinlich ist der Johannisbeerstrauch kaputt gegangen :cry: !
Die Sorte ich im Garten haben soll Mitte/Ende April blühen aber die Knospen sind nicht mal geöffnet un sonst ist auch kein Grün am Strauch zu sehen.
Vor ein paar Wochen meinte meine Freundin schon : er ist tod !
Alle anderen Beeren sin schon kräftig ausgetrieben !
Am weitesten ist die Aronia obwohl die, die wenigste Sonne ab bekommt.

Also wieder keine Johannisbeeren für mich vielleicht ist das einfach nicht der richtige Standort.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7475
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: Habt ihr Ideen was man in Garten den pflanzen könnte ?

Beitrag von JasonOgg » 20 März 2020 14:58

Wenn die Äste trocken sind, dann ist er tot.
Die Knospen fangen hier erst ganz langsam an dick zu werden. Die schwarze Stachelbeere ist weiter, die hat schön offene Blüten.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2818
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Habt ihr Ideen was man in Garten den pflanzen könnte ?

Beitrag von Chesten » 27 März 2020 15:25

Comando zurück !

Es gründ am Johannisbeerstrauch ! Zumindest ist nicht alles tot. Am Großteil regt sich bisher kein Grün aber zumindest an einem Ast strießt es.

Ich sage mal einfach mal abwarten. Der für Sonntag angekündigte Nachtfrost ängstig mich noch etwas aber es sollen ja nur milde -1°C werden.

Aber ich denke das sollte eigentlich kein Problem ein für den bisherigen Austrieb sein da, noch keine Blüten zu sehen sind.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3612
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Habt ihr Ideen was man in Garten den pflanzen könnte ?

Beitrag von 420 » 27 März 2020 21:11

Ja, der Frost.

Bei mir könnte der Frost meinen Kirschpflaumblüten zusetzten. Warten wir es ab. Und wenn, kann ich es auch nicht ändern. Mit Wasser werde ich sicherlich nicht das Sprühen anfangen.

Bei den anderen Bäume (Süßkirsche, Quitte und Apfel) sehe ich keine Gefahr, da sie noch nicht so weit sind. Da habe ich die Stämme auch mit Kalk gestrichen.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Antworten

Zurück zu „Du und dein Garten“