Winter10/11

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Winter10/11

Beitrag von tiga » 19 Dezember 2010 18:39

Hallo
sogar in Ostfriesland isses Winter :)
Erst mal ein Panorama
und nun noch ein paar Bilder
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27517
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Winter10/11

Beitrag von Fruchtweinkeller » 19 Dezember 2010 20:08

Habe gerade einen kleinen Rundgang gemacht um mal zu sehen ob mein Auto noch wiederzufinden ist: Seit Samstag Vormittag ist die Schneeschicht auf dem Autodach auf satte 25 cm angewachsen. Einige Autos in der Straße sind Schnee der Gehwege derart eingemauert worden dass ich mich frage ob sie überhaupt bewegt werden können. Bei meinem sieht es zum Glück nicht so schlimm aus. Einsteigen von der Beifahrerseite aus ist aber unmöglich, dafür ist der Schneewall zu hoch.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9820
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Winter10/11

Beitrag von fibroin » 19 Dezember 2010 21:13

Das Bergische Land wird langsam schneesicher. Bilder lohnen nicht, die einzelnen Jahrgänge sind ziemlich ähnlich.
Vielleicht das aus meinem Stadtteil:

Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter10/11

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2010 08:23

Die Häuser sind anders, die Bäume sind anders, die Straße ist anders, ansonsten schaut es aus wie bei uns :P

Die beste aller Ehefrauen hatte für gestern Konzertkarten besorgt. Was weihnachtliches.
Dumm nur, dass man dafür rund 50 km fahren musste. Hin war auch kein Problem, zurück hatten wir dann
geschlossene Schneedecke, Schneetreiben und teilweise Schneeverwehungen auf der Bundesstraße.
War kein Spass :!:

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27517
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Winter10/11

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 Dezember 2010 10:05

Heute der absolute Tiefpunkt: 60 min Fahrzeit für lausige 5 km. Da wäre ich zu Fuß schneller gewesen.


Grunz.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5534
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Winter10/11

Beitrag von Tompson » 20 Dezember 2010 12:22

Andreas, hast Du Langlaufski oder Yeti-Tatzen zum unterschnallen? :D
Bin ich froh, das ich nicht in einer Parkbuchte am Straßenrand stehen muß, die evtl. zugeschobene Hofeinfahrt kann man mit Schwung noch durchbrechen ... :schlecht:

Na, ich bedanke mich bei Euch jedenfalls fürs brave Mitmachen im Schneempfang. 8-) :P

Die für heute angekündigten 25cm Neuschnee sind [bislang] ausgeblieben, dafür hatten wir ordentlich Wind und daher eine gesperrte Bundesstraße von Hochkirch (bei Bautzen) bis Holtendorf (bei Görlitz). Das sind ja nur 50km ...
Allerdings interessieren solche Radiodurchsagen weder Berufspendler *räusper* noch Mautflüchtlinge *grmpf* Man fährt mittlerweile stellenweise zwischen Schneewällen entlang, die höher als das Auto sind. :mrgreen:
Eine Stelle muß aber tatsächlich richtig dicht sein, die wird immer noch durchgesagt ?-| Wer weiß, wo die eine einsame Schneefräse zuerst hinmuß :!:

Also, ich wäre für grüne Weihnachten :shock:
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter10/11

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2010 13:28

Tompson hat geschrieben: Also, ich wäre für grüne Weihnachten :shock:
Da sind wir schon zwei, meine Weihnachtsgefühle sind NICHT von der Höhe der Schneedecke abhängig :P

Immerhin soll es wärmer werden und ich muss erst am Mittwoch wieder an die Hochschule :D

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5534
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Winter10/11

Beitrag von Tompson » 20 Dezember 2010 14:10

AM 22.sten???

Weihnachtsfeier, was? :D

Naja, vielleicht denke ich auch zu schlecht von Studenten ... :schlecht: :P
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter10/11

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2010 14:36

Tompson hat geschrieben: AM 22.sten???

Weihnachtsfeier, was? :D ...
Moooooment! Glühwein gibt es erst am 23.sten. Davor ist Business as usual!

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter10/11

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2010 17:03

Beim Schneeschieben kommt einem so manche Erkenntnis:

- Die Klimaerwärmung ist so zuverlässig wie der Wetterbericht.

- Männerträume sind wandelbar, eine Schneefräse wäre grad nicht schlecht.

- Irgendwann sind die Berge an der Straße so hoch, dass der Schneepflug nicht mehr drüber kommt 8-)

- Ich kann den Schnee nur ca. 3 m hoch und weit werfen.

- Nächstes Jahr sollte ich besser planen, wo ich den Schnee lagere, dann muss ich ihn nicht mehr als 3 m hoch und weit werfen.

- Wenn ich nachts um 11 noch mal schiebe, dann ist der Schnee morgen früh vielleicht nicht so schwer wie heute.

- Ich hasse Schnee :!:

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27517
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Winter10/11

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 Dezember 2010 20:06

Ich kann mich dunkel an ein Klimaerwärmungs-Szenario für Deutschland erinnern, war es in der SdW? Besagte so ungefähr: Im Schnitt heißere Sommer mit höheren Niederschlägen und erhöhter Sturmgefahr, Winter bleiben kühl, auch mehr Niederschläge :(

Schneefärse ist OK. Gibt es die auch mit Fernbedienung?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7301
Registriert: 13 August 2007 00:00

Winter10/11

Beitrag von JasonOgg » 21 Dezember 2010 12:15

Vladimir Petoukho vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat geschrieben:Globale Erwärmung und kältere Winter sind in Europa nicht unbedingt ein Widerspruch, sondern eher zwei Seiten der gleichen Medaille.
Schaut mal hier. Eine eisfreie Arktis sorgt für mehr Tiefdruckgebiete bei uns.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“