Winter 2009

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter 2009

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2009 12:43

Kiloohm hat geschrieben:Wasserleitungen eingefroren?
Ja wohl, jetzt ist es passiert! Im Bad gibt es nur noch warmes Wasser. Irgendwo haben die Pfuscher bei der Installation eine Kältebrücke erzeugt :!:
und das kalte Wasser im ersten Stock friert bei Temperaturen unter -10 °C ein.

In der Schreinerei hatten wir heute Nacht knapp -5°C, das Wasser in den Gärröhrchen ist schon längst Eis und die Quitten die ich eingelagert hab sind hart
wie Billard-Kugeln.

Da ist wohl die nächsten Tage ein Quittenansatz fällig.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27607
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Winter 2009

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 Dezember 2009 13:15

Hoffentlich sind die nur eingefroren und nicht geplatzt :schlecht:

In einem Gebäude wo die Firma früher war ist mal ein Abwasserrohr komplett eingefroren was den hemmenden Effekt auf die Funktionalität des WCs hatte... was zu heftigen Plömpel-Aktionen geführt hat, die natürlich wenig erfolgreich waren, genau wie die harte Chemie. Nach nur einer Woche wurde das Problem dann von Röhrich Sanitär (die Russen kommen!) erkannt und die Vereisung mit Gasbrennern beseitigt.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

kiloohm
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 345
Registriert: 18 Oktober 2009 00:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Winter 2009

Beitrag von kiloohm » 20 Dezember 2009 13:34

Moin,

ich hab gerade die Lüfter im Bad und im WC mit Tape zugeklebt. Die Dunstabzugshaube vom Rohr gelöst und ein Handtuch ins Rohr geschoben.
Ich hatte ein paar Teelichter auf dem Fussboden im Haus verteilt und die Flammenrichtungen beobachtet. Dann war mir klar, warum ich kalte Füsse habe.
Also, erstmal die Bude abgeklebt!

Gruss
Thomas

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter 2009

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2009 13:56

Kiloohm hat geschrieben:Dann war mir klar, warum ich kalte Füsse habe
Die Zugluftdackel hab ich schon länger aktiviert 8-)
Fruchtweinkeller hat geschrieben:Hoffentlich sind die nur eingefroren und nicht geplatzt
Da bin ich noch guter Hoffnung, wenn die Wasseruhr sich nicht bewegt, wenn alle Hähne zu sind, dann postuliere ich mal, dass die Leitungen dicht sind.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7317
Registriert: 13 August 2007 00:00

Winter 2009

Beitrag von JasonOgg » 20 Dezember 2009 14:27

Bei uns waren vergangene Nacht -11°C, inzwischen sind wir wieder bei -4°C und es schneit, nicht heftig, aber ausreichend, dass ich bald fegen muss.

Gottseidank habe ich unsere Gartenpumpe rechtzeitig abmontiert und in den Keller gebracht. Nächstes Jahr muss ich wohl keine neue kaufen 8-)

Unserer Tochter habe ich eine Schneeziegelform gebastelt, damit sie einen Iglu bauen kann :schlecht:
Das waren halt nur vier Bretter aneinander. Aber gestern pappte der Schnee nicht, also fielen der Block entweder wieder auseinander oder man bekam ihn nicht mehr aus dem rauen Holz. Man müßte es heute noch einmal probieren.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5540
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Winter 2009

Beitrag von Tompson » 20 Dezember 2009 16:06

Eieiei, was Ihr da so alles schreibt ...

Wir hierzuland haben ja fast jedes Jahr einzweimal solche Temperatusen. Ich muß die nicht haben und gottseidank halten die sich auch nicht ewig aber wir sind denn doch näher dran an Sibirien ?-|
Also, Wasser rechtzeitig abgestellt (Garage), Pumpen reingeschafft, Türen und Fenster sind dicht, Holzheizung gibts --> leider keine. Da warte ich noch auf den Lottogewinn.

Heute morgen -18°C und leichter Schneefall. Heute sollen angeblich dann nur noch -7°C werden, davon merkt man derzeit nix, weil strenger Wind :mrgreen: Und es soll viel schneien.
Bin gespannt auf den morgigen Arbeitsweg, die 25km bis Görlitz wollen um 5.30 Uhr unter die Räder genommen werden. Und wehe mir, wenn ich nicht pünktlich bin, die mir unterstellten Damen für die Inventur haben nicht nur Haare auf den Zähnen, sondern ganze Büsche ;) Gottseidank müssen die noch viel weiter fahren wie ich ...

Ein bißchen Gedanken mache ich mir um die Reben. Aber die haben das letztes Jahr auch abgehalten. :twisted:

Edith meint noch, daß ich jetzt noch für eine Stunde in den Schuppen gehe. Rohlinge drechseln.

@Jason Igluziegel baut man mit Wasser ... 8-)
Ernsthaft habe wir als Kinder gemacht, allerdings braucht es strenggenommen mehr Schnee für so ein Projekt. Und wir haben es irgendwie nie geschafft, ein Dach draufzubauen ... :( Entweder waren Zeit oder Schnee alle oder die Sonne schneller :schlecht:

[Dieser Beitrag wurde am 20.12.2009 - 16:08 von Tompson aktualisiert]
Oak ne jechn!

tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Winter 2009

Beitrag von tiga » 20 Dezember 2009 18:20

hallo
man bin ich froh, dass ich keinen Winterdienst machen muss.
Habe aber vorgestern mal bei der Hausverwaltung angerufen, warum hier nicht geraeumt wird.
Meinte die Tussi dass die wohl ueberlastet waeren.
Ich hab ihr dann sehr direkt klar gemacht, dass mir das erstens egal ist und dass ich im July keinen Winterdienst brauche. Es liegt nun mal in der natur der Sache, dass es nicht nur vor einem Haus schneit, sondern meist in der ganzen Gegend. Wenn nur 1x im Jahr Winterdienst noetig ist, kann man sich da wohl kaum damit rausreden, dass die leute wegen schneefalls nicht durch kommen. :schlecht:
10 Minuten spaeter hielt ein Bully von der Gaertnerei vorm Haus und es sprangen 3 fluchende Leute raus. Die haben dann vor unserem Eingang geraeumt und sind dann weitergefahren. Die halbe Strasse wird aber von dem gleichen Laden vermietet ?-|

Es wird also nur dort die Leistung fuer ein bereits kassierte Zahlung erbracht, wo man sich beschwert.
Das habe ich dann auch gleich beim naechsten Anruf kundgetan ;)
Schwupps war ich mit dem Vorgesetzten verbunden.
Der hat aber auch nur versucht sich rauszureden. Hat aber immerhin versprochen sich drumm zu kuemmern, dass es in zukunft besser klappen soll.

Manchmal ist es richtig lustig wenn man Zeit hat ;)
Gestern war morgens um 1000 Uhr schon das erste Mal geraeumt und als wir abends um 2000 Uhr wieder hier waren, war auch wieder geraeumt. Geht doch :twisted:
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

kiloohm
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 345
Registriert: 18 Oktober 2009 00:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Winter 2009

Beitrag von kiloohm » 20 Dezember 2009 18:43

@Jason
Als meine Kinder klein waren, haben wir wenn genügend Schnee lag, immer Iglus gebaut.
Schnee zusammengeschoben, bischen plattgetreten, mit der Giesskanne Wasser drauf und wieder plattgetrampelt, bis man eine so ca. 15cm dicke Schicht hatte. Mit der Plattschaufel dann schöne Ziegel ausgestochen. Aufschichten, mit Schnee verstreichen. Zum Schluss muss einer in die Mitte und von Innen mithelfen, bis zum Schussstein.

Taschenlampe und heisser Kakao, und die Kids waren :D

Gruss Thomas

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter 2009

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2009 19:37

@Thompson: Sächsisch Sibirien ist doch noch ein bisschen schlimmer als bayrisch Sibirien.
Um 5:30 Uhr möchte ich morgen nicht raus, Du hast mein Mitgefühl.

Die Kälte hat auch was gutes, die Ansätze, die ich heute zum filtern rein geholt hab, sind fast klar und der Schlunz ist anscheinend unten fest gefroren.

Heute Abend hab ich eh nix anderes vor, die GG schaut Sissy, da kann ich in ruhe steril filtern und nebenher ein bisschen probieren :schlecht:

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5540
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Winter 2009

Beitrag von Tompson » 20 Dezember 2009 19:51

Sissi, Du alte Sau! 8-) (oder so ähnlich)

Ja, ich bin eben auch fast am Pinotin festgefroren ...
In meinem Schuppen waren -2° ?-|

Nun könnte es langsam Frühling werden :twisted:

@Megaohm
So meinte ich das. Aber da braucht es mehr Schnee ...
Oak ne jechn!

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Winter 2009

Beitrag von Professore » 20 Dezember 2009 21:17

Naaa, döss woar Lissy!
Thompson hat geschrieben:Ja, ich bin eben auch fast am Pinotin festgefroren ...
In meinem Schuppen waren -2°
Ahh, jetzt versteh ich was Du mit Rohlinge drechseln meintest: Im Schuppen einen heben :P

Aber stimmt, der Winter zieht sich schon wieder mächtig.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5540
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Winter 2009

Beitrag von Tompson » 20 Dezember 2009 22:34

Neeeee, ich bin nur drechseln ohne heben, das Holz muß in Form, ehe es reißt. Mehr als einen schafft man nicht, dann tun die Eisen in der Hand weh, da hilft auch der Heizlüfter nix ... der hilft höchstens den Stadtwerken ?-|
Oak ne jechn!

Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“