Winter 2008

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
Eisenhans
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 78
Registriert: 29 Oktober 2007 00:00

Winter 2008

Beitrag von Eisenhans » 22 Februar 2009 12:55

@Albert,

mit dem Frühling kann nicht mehr lange dauern, gestern sind bei mir in Bonn die Kraniche vorbeigezogen, Richtung Norden.

Gruß Hans
Die Realität ist nur eine Illusion, die aus Mangel an Alkohol entsteht (Udo Lindenberg)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27517
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Winter 2008

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 Februar 2009 13:50

Wenn ich die stimmungsvollen Bilder sehe: Es mag beu euch kalt sein, aber ich ziehe euer Wetter dem unsrigen vor: Hier ist alles grau in grau mit so einem fiesen, leichten Regen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7301
Registriert: 13 August 2007 00:00

Winter 2008

Beitrag von JasonOgg » 22 Februar 2009 16:27

FWK hat geschrieben:fiesen, leichten Regen.
Bei uns auch.

Dafür blühen hier die Schneeglöckchen und die Krokusse sind beim nächsten Sonnenstrahl auf.

... und die Knipse hat einen leeren Akku, sonst hätte ich es auch zeigen können :!:
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5534
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Winter 2008

Beitrag von Tompson » 22 Februar 2009 20:56

Warum nicht hier rein :| 8-)

Ich habe heute wieder einmal etwas festgestellt. Gerade in Zeiten, da sich Manager für viel Geld verzocken, ist die einzig wahre Gesellschaftsform einer Fruchtweinhobbywinzerei "Tompson&Nachfahren" :D
Auch in Hinblick auf anfallende Nebearbeiten kann man nicht früh genug anfangen, Sohnemann in Vadders Fußstapfen treten zu lassen. Freiwillig, versteht sich :twisted:



In Oberlausitz haben wir die ganze Woche schon knappe Plusgräder mit viel Schneefall, an soviel Schnee kann ich mich schon lange nicht mehr erinnern. Wenn das bei Minus und ohne die Tauwetterverdichtung da läge ...



So wird in einträchtiger Schaufelei diesem fiesen Gelumpe zu Leibe gerückt :schlecht:



Später zieht man zusammen den Hauswein, einen Weißherbst gewissermaßen, ab.



Und wenn der Papa ...



Ordentlich Weinstein :shock: das paßt, weil doch reichlich Säure da war. Und ein frischer, fruchtiger Geschmack wird bei der Verkostung erfreut festgestellt 8-)



Und das Wichtigste:
Angestellte, ähm Hilfswillige müssen sich ihre Arbeit auch selber suchen können :twisted: 8-)



Gruß aus der Oberlausitz
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27517
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Winter 2008

Beitrag von Fruchtweinkeller » 22 Februar 2009 22:06

Thomas, weiter so: Frühe Indoktrination ist ein bewährtes Konzept und kann ja auch mal für was sinnvolles eingesetzt werden ?-|
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4797
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Winter 2008

Beitrag von Josef » 22 Februar 2009 22:43

Schöne Bildergeschichte!
Es ist bei uns noch garnicht so lange her das die Ballons größer waren als die Kinder. Und jetzt trinken sie schon bald mit.
In den nächsten Jahren muss ich mit Sicherheit meine Produktion erhöhen. 8-)

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9820
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Winter 2008

Beitrag von fibroin » 23 Februar 2009 15:35

@Josef,
wenn die Kinder Wein trinken dürfen, kannst du die mit gutem Gewissen bei der Arbeit einspannen. Dann kommst du nicht in Verruf, Kinderarbeit verbilligt die (Fruchtwein)Produktion. Was ich Tompson hiermit in keinem Falle unterstelle. 8-)
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Winter 2008

Beitrag von matzl0505 » 23 Februar 2009 15:38

Wirklich tolle Story. Erinnert mich total an diese Zeit bei mir...

Liebe Grüße
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4797
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Winter 2008

Beitrag von Josef » 23 Februar 2009 16:01

Helfen tun sie schon mal beim abfüllen, trinken noch nicht. Aber der Älteste wird jetzt 15.

Benutzeravatar
LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Winter 2008

Beitrag von LandyAli » 23 Februar 2009 19:20

@ Hans, das ist ja mal eine gute Nachricht. Lieber Kraniche im Norden, 8-)
als ein Murmeltier in Punxsutawney, Pennsylvania. ?-|

Thomas dein Avatar ist nicht mehr ganz "up to date", der Lütte wächst ja schneller wie deine Rebstöcke. :shock:

Gruß Albert
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Benutzeravatar
sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Winter 2008

Beitrag von sigi » 27 Februar 2009 23:30

Der Schnee ist abgetaut...und unter ihm haben sich die gleichnamigen Glöckchen bereitgemacht... 8-)



Btw Albert...netter Film... :D

Gruss... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Benutzeravatar
LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Winter 2008

Beitrag von LandyAli » 27 Februar 2009 23:49

Ja der Film ist nett, :D . . . aber das Mistvieh hat für dieses Jahr einen langen Winter vorausgesagt. :mrgreen:

Ich hoffe dass in ein, zwei Wochen auch der Schnee bei mir weg ist. :shock:

Gruß Albert
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“