Apfelernte 2012

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7321
Registriert: 13 August 2007 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von JasonOgg » 28 August 2012 08:17

Nachdem ich heute in der Zeitung gelesen habe, dass die mobile Saftpresse bereits am 8.September hier vor Ort ist interessiert es mich doch einmal, wie weit Eure Äpfel sind.

Bei mir sieht es schlecht aus. Der Boskoop hatte zwei Äpfel. Das habe ich aber auch nur dadurch festgestellt, dass sie wurmstichig heruntergefallen sind.

Mein Ontario sieht gut aus, ist aber noch weit von der Reife entfernt. Es ist sowieso ein später Apfel, aber die Kerne habe noch keine Farbe, was man am Fall obst leciht feststellen kann.

Wo wir dabei sind, die Zierquitte ist fast gelb, die richtige Quitte legt mächtig an Größe zu, hat aber außer grün mit braunen Filz noch keine Farbe.

Meine 5 Pfirsiche sind auch hart, keine Ahnung wann und wie die reif werden.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1271
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von Metinchen » 28 August 2012 09:59

Also Äpfel gibt es reichlich, in diesem Jahr. Leider habe ich nur einen Baum, unbekannter Sorte, aber der hängt voll. Ganz reif sind sie noch nicht, aber das erste Fallobst fällt herunter.
Mobile Saftpresse; von soetwas kann ich nur träumen.
Blumen sind das Lächeln der Erde!
(Herkunft unbekannt)

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7321
Registriert: 13 August 2007 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von JasonOgg » 28 August 2012 13:14

Komm einfach mit Deinen Äpfeln schon am 5.Oktober nach Rinkerode, übernachte im Zelt und am 6.Oktober fährst Du weiter zu KommandeurMumm 8-)

Oder in Altenberge, das sollte 30km näher sein, je nachdem wie weit Du von der Grenze wegwohnst. Es sollte aber auch andere geben.

Allerdings bei den Spritpreisen ...
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von Professore » 28 August 2012 21:23

Keltern wäre kein Problem, wenn die Äpfel schon soweit wären. Teilweise sind sie zwar schon riesig, aber noch
keine Süße und kein Geschmack.

Dafür ist die Ernte teilweise erledigt. Wir hatten am Wochenende Besuch und die Kinder haben schon
mal alle erreichbaren Äpfel heruntergeschlagen, als ich gerade nicht aufgepasst habe :!:

Jetzt hoffe ich, dass der Rest bis Ende September durch hält, da sind wir wieder aus dem Urlaub zurück.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Neugierer
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 894
Registriert: 28 Oktober 2004 00:00
Wohnort: Mitten in Hessen
Kontaktdaten:

Apfelernte 2012

Beitrag von Neugierer » 28 August 2012 23:12

Hallo !
JasonOgg hat geschrieben: Nachdem ich heute in der Zeitung gelesen habe, dass die mobile Saftpresse bereits am 8.September hier vor Ort ist interessiert es mich doch einmal, wie weit Eure Äpfel sind.

Bei mir sieht es schlecht aus. Der Boskoop hatte zwei Äpfel. Das habe ich aber auch nur dadurch festgestellt, dass sie wurmstichig heruntergefallen sind.

Mein Ontario sieht gut aus, ist aber noch weit von der Reife entfernt. Es ist sowieso ein später Apfel, aber die Kerne habe noch keine Farbe, was man am Fall obst leciht feststellen kann.
Wir haben schon darüber philosophiert - sollte es hier bei uns ausreichend Äpfel geben,
irgendwann so für den 27.10./3.11./10.11. die Presse zu bestellen. Aber 8.09. ... ???

Boskop und Ontario sind beides sehr späte Äpfel,
eine Reife darf man da wohl nicht vor Ende Oktober erwarten.
Ist wie bei den hier verbreiteten Rheinischen Bohnapfel ...
eine späte Ernte ist gut, eine Spätere besser.

Anfang September Apfelernte ist einfach zu früh, da sind ja noch nichteinmal die ersten Renetten dran.
Ich weiß hier aus dem Stehgreif keinen Apfel, der dann schon wirklich reif wäre.

Gruß
neugierer ...
... hat noch Bestände für den Fall das die Apfelernte 2012 ausfällt.
Gruß, Neugierer ...

Lecker Honig, lecker Wein .... so soll es sein !

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7321
Registriert: 13 August 2007 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von JasonOgg » 29 August 2012 07:37

Neugierer hat geschrieben:Ich weiß hier aus dem Stehgreif keinen Apfel, der dann schon wirklich reif wäre.
Als lokale Sorte fällt mir die Dülmener Rose ein. Die kann man langsam essen.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Ehli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1999
Registriert: 01 November 2006 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von Ehli » 29 August 2012 17:09

Hi JÖrg,
JasonOgg hat geschrieben: Als lokale Sorte fällt mir die Dülmener Rose ein. Die kann man langsam essen.
Jakob Fischer ist bei uns so gut wie vom Baum. Da hängt nur noch das was nachreifen muss.

Andy
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill


Neugierer
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 894
Registriert: 28 Oktober 2004 00:00
Wohnort: Mitten in Hessen
Kontaktdaten:

Apfelernte 2012

Beitrag von Neugierer » 30 August 2012 13:48

Hallo !
JasonOgg hat geschrieben: Als lokale Sorte fällt mir die Dülmener Rose ein. Die kann man langsam essen.
Okay, dann mach daraus einen "Sortenreinen" !

Die Dülmener Rose sagt mir jetzt so garnichts, muß ich bei Gelegenheit mal nachschlagen, .

In unserm Gemeindeblatt Stand Gestern noch nichts vom "Obstverstrich", dann dauert es mind. noch zweieinhalb Wochen bis das Gemeinde Obst an den Mann geht, solange läuft hier nichts.

Irgendwie hängen wir hier nach !

Gruß
neugierer ...
... der fährt jetzt erstmal in den Urlaub und ist dann hier nicht zu sehen !
Gruß, Neugierer ...

Lecker Honig, lecker Wein .... so soll es sein !

matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von matzl0505 » 30 August 2012 14:11

Neugierer hat geschrieben:der fährt jetzt erstmal in den Urlaub und ist dann hier nicht zu sehen !
Viel Spass und schönes Wetter.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27625
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Apfelernte 2012

Beitrag von Fruchtweinkeller » 30 August 2012 20:12

Viel Spaß und gute Erholung :shock:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Neugierer
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 894
Registriert: 28 Oktober 2004 00:00
Wohnort: Mitten in Hessen
Kontaktdaten:

Apfelernte 2012

Beitrag von Neugierer » 11 September 2012 17:01

matzl0505 hat geschrieben: Viel Spass und schönes Wetter.

gruß
Marius
DANKE !

Wieder da ...

Gruß
neugierer ...
... hat noch zwei Wochen frei, nur zu Hause ... also eher weniger "Urlaub" ...
Gruß, Neugierer ...

Lecker Honig, lecker Wein .... so soll es sein !

Benutzeravatar
KommandeurMumm
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 870
Registriert: 03 Februar 2012 00:00

Apfelernte 2012

Beitrag von KommandeurMumm » 12 September 2012 09:42

Willkommen zurück, neugierer :)
Hoffentlich hast du dich gut erholt!

Inzwischen reifen hier im Münsterland die meisten Apfelsorten, allerdings scheint mir der Ertrag nicht so gut zu sein. Von fünf Boskoop, die ich kenne, trug nur einer. Und von dem haben wir nur etwa 8-10 kg geerntet (wobei auch schon andere Leute dran gewesen sein könnten).
Die Bäume, die wir geerntet haben, hat vor Jahren der Heimatverein gepflanzt und sie werden jedes Jahr gepflegt. Dort stehen ca. 52 Bäume, davon trugen 28 gut, 14 mittelgut und 10 garnichts.
Leider konnte mir bisher niemand mit Sicherheit sagen, welche Sorten dort stehen, geschweige denn, welcher der geernteten Äpfel zu welcher Sorte gehört. Von daher ist leider ein sortenreiner Wein mit "Dülmener Rose" schwierig. Es *sollen* dort zwar Bäume dieser Art stehen, aber ob ich erfahre, wo?

Dann drückt mir mal die Daumen für meinen ersten Apfelwein :)

Grüße,
Hendrik
"Der Mann, der den Berg abtrug, ist der gleiche, den man jahrelang kleine Steine tragen sah."
- Chinesische Weisheit

Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“