Herbst 2009

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
Ehli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1989
Registriert: 01 November 2006 00:00

Herbst 2009

Beitrag von Ehli » 19 Oktober 2009 23:29

Moin Gemeinde,
Hat jemand von Euch eine Messunggemacht bzgl. °oe?
Würde mich mal interessieren wie ich meine mit 42-62 eben aufgetaut einstufen kann.
Andy
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill


Benutzeravatar
Landsmann
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 397
Registriert: 26 Oktober 2008 00:00

Herbst 2009

Beitrag von Landsmann » 19 Oktober 2009 23:33

Wenn es nur einzelne Hecken sind mit viel Rennerei ist es eine böse Sache ! Ich habe im Vorfeld geschaut wo was wächst und da stehen 20 Büsche nebeneinander 1,5 h 6kg ALLEINE ! Ich komme aus dem Eichsfeld ?!? und dieses Jahr gibt es Schlehen on mass ! Mein altes Mütterchen sagt voraus, das es die nächsten 4-5 Jahre wohl kaum wieder was geben wird ! Der Landsmann
"Die Leber wächst mit Ihren Aufgaben"

Benutzeravatar
geognost
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 522
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Herbst 2009

Beitrag von geognost » 20 Oktober 2009 07:55

@jason ogg
Na dann bin ich ja beruhigt in der Größenordnung liegt das bei mir auch ...

Benutzeravatar
Schmidtek
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 861
Registriert: 20 Januar 2008 00:00

Herbst 2009

Beitrag von Schmidtek » 24 Oktober 2009 23:45

Hallo allerseits,
ja, ich liege auch in dem "Ernteeffizienzbereich" wie JasongOgg - für 12 kg hab ich gute 5 Stunden gebraucht...
...und mir dabei etliche Fragen von Touristen anhören dürfen :schlecht:
Die einen wussten nich, was das für Früchte sind, und haben dann natürlich prompt gekostet :mrgreen: 8-)
Andere wussten damit was anzufangen und stellten nur die Frage "Likör oder Wein?".
Einige erzählten dann von ihren Erfahrungen...

...professore, in einem anderen Thread habe ich gesehen, dass Du dir Handschuhe für die Schlehenernte besorgt hast - meine Frage:
Funktioniert das überhaupt?
Mit Handschuhen hat man doch gar kein Gefühl in den Händen, damit krieg ich die kleinen Dingerchens doch gar nicht ab :schlecht:

Gruß Schmidtek

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3139
Registriert: 19 September 2008 00:00

Herbst 2009

Beitrag von Professore » 25 Oktober 2009 00:06

Funktioniert gut! Nachdem ich mir den ersten Schiefer ins Nagelbett beim Schlehenernten eingezogen hab
(dauerte 2 Tage bis er wieder raus eiterte), hab ich die Handschuhe mitgenommen. Sie sind aus dünnem
aber festem Leder, Gefühl ist da. Nicht zu vergleichen mit den typischen Arbeitshandschuhen

Die Spaziergänger waren bei mir übrigens ebenso penetrant.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6852
Registriert: 13 August 2007 00:00

Herbst 2009

Beitrag von JasonOgg » 25 Oktober 2009 10:58

Schmidtek hat geschrieben:Mit Handschuhen hat man doch gar kein Gefühl in den Händen,
Gut, dieses Jahr war es bis auf ganz früh anders, aber normalerweise habe ich beim Schlehenpflücken so oder so kein Gefühl mehr in Fingern und Händen 8-)

Es kommt halt auf Qualität der Handschuhe oder die Temperatur an.

Wenn Du Kontakte zum Hochbau hast, dann sind Eisenbinderhandschuhe auch gut geeignet. Die Jungs brauchen auch Gefühl und Schutz.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Herbst 2009

Beitrag von Fruchtweinkeller » 31 Oktober 2009 15:56

Hier noch eine kleine herbstliche Impression:

90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Herbst 2009

Beitrag von tiga » 03 November 2009 23:16

Hallo
wenn ich an die Heizkosten denke, bin ich ja froh, dass es noch nicht so kalt ist.
Wenn ich an die Schlehen denke, haette ich wenigstens mal ansatzweise sowas wie Frost. Da ist im Moment aber nicht drann zu denken. Fuer diese Woche ist nichts unter 3°C angesagt

Tante Edit: Hallo Andreas, schoenes Bild

[Dieser Beitrag wurde am 03.11.2009 - 23:18 von tiga aktualisiert]
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Herbst 2009

Beitrag von tiga » 04 Dezember 2009 23:33

Hallo
vor 3 Tagen hatten wir den ersten Frost. Mit Glueck komme ich in ner Woche mal dazu zu schauen, ob die Voegel noch was von den Schlehen ueber gelassen haben.
Sonntag wird mal der erste Met abgefuellt und verzorkt.
Dann sehen wir weiter was als naechstes kommt
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4771
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Herbst 2009

Beitrag von Josef » 04 Dezember 2009 23:48

Ob da noch brauchbare Schlehen am Strauch hängen? :schlecht:
Ich würd mir da keine all zu großen Hoffnungen machen. :|

Benutzeravatar
tiga
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1470
Registriert: 21 September 2009 00:00

Herbst 2009

Beitrag von tiga » 12 Dezember 2009 20:16

hallo
das Projekt Schlehenwein habe ich fuer dieses Jahr beerdigt.
Es soll nun zwar kalt werden (im moment haben wir 3°C draussen) aber ich habe noch wenigstens die kommende woche keine zeit und ob ich zu Weihnachten Schlehen sammeln moechte? Ich glaub das nicht.

Wirklich schade, wo ich doch so gerne Schlehenwein trinke
Gruss
Jan

Ich bin nicht politisch korrekt.

Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/foodpornlc

Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“