Frühling 2009

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von sigi » 03 Mai 2009 23:58

Das Verhalten der Auguren deutet auf eine heisse Zukunft... 8-)




Holzapfelblüte in der Wildobsthecke.



Gruss... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7272
Registriert: 13 August 2007 00:00

Frühling 2009

Beitrag von JasonOgg » 04 Mai 2009 10:39

@Sigi, ich hätte den Auguren jetzt anders gedeutet. Möglichst frühzeitig ein warmes Plätzchen sichern 8-)

Noch zwei Wetterregeln als Nachtrag zu Walpurgisnacht:
  • Regen auf Walpurgisnacht hat nie/stets ein gutes Jahr gebracht.
  • Ist die Hexennacht voll Regen, wird's ein Jahr mit reichlich Segen.
Das ist so ähnlich wie mit dem Hahn auf dem Mist :D

Aber vielleicht handelt es sich um ein Kalenderproblem, denn ursprünglich war ja die erste Vollmondnacht nach der Frühlingstagundnachtgleiche das entscheidende Datum, lange vor der guten alten Walburga.



'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3193
Registriert: 19 September 2008 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Professore » 05 Mai 2009 18:47

JasonOgg hat geschrieben:Möglichst frühzeitig ein warmes Plätzchen sichern
Ich glaub, JasonOgg hat recht. Heute früh war doch tatsächlich Raureif auf der Wiese

Die Süßkirschenblüte ist zwar schon vorbei, aber Apfel und Sauerkirsch ist grad dabei. Hoffentlich ist nichts erfroren

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Birgit » 06 Mai 2009 22:56

Wir waren dieses Jahr sehr erfolgreich Hummeln anzusiedeln. Von 12 Nistkästen sind 11 besetzt und in 10 ist die gefährliche Zeit in der die Königin alleine fliegt überstanden.

Zur Zeit suchen bei uns häufiger "Keusche Schmarotzerhummeln" nach Nestern die sie okkupieren können. Hier zwei Bilder auf denen man auch erkennen kann das die Hummeln von Milben befallen sind.





Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von sigi » 10 Mai 2009 23:05

Ein Schönheit in der Wildobsthecke...



...und ein gefühlter 15 Liter Ansatz... 8-)




Erwartungsfrohe Grüsse... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7272
Registriert: 13 August 2007 00:00

Frühling 2009

Beitrag von JasonOgg » 10 Mai 2009 23:14

Berberitze, richtig?

Weißt Du schon wie der schmeck?
Ich habe sie auch auf meiner Liste als Bambusersatz.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von sigi » 13 Mai 2009 23:35

Ja...wie der schmeckt weiss ich... :D

Hab vor zwölfoderfünfzehn Jahren mal eine Flasche probieren dürfen... :shock:

Was meinst Du warum ich Berberitze gepflanzt habe... :-x

Gruss... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Benutzeravatar
sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von sigi » 13 Mai 2009 23:44

Die Faust des Mamertus... 8-)



Gruss...Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7272
Registriert: 13 August 2007 00:00

Frühling 2009

Beitrag von JasonOgg » 14 Mai 2009 10:14

Ich hoffe der Mamertue hatte kein kaltes Herz gezeigt. Morgen kommt eine klatschnasse Sophie, dann kann der Sommer anfangen.
Sigi hat geschrieben:Was meinst Du warum ich Berberitze gepflanzt habe...
:shock: Vielleicht sollte ich mehr anpflanzen?
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Birgit » 16 Mai 2009 23:19

Bei den Hummeln geht es jetzt rasant voran



Gartenhummel beim Sammelflug



Die Wachsmottenklappen sind jetzt fast überall geschlossen. Hier an und abfliegende Erdhummeln.



Es geht aber auch mal kreativ.



Die Pollenlage ist auch gut, wie man an der Zuladung sieht :shock:

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
MSBerlin
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 130
Registriert: 30 Juli 2005 00:00

Frühling 2009

Beitrag von MSBerlin » 17 Mai 2009 12:12

Tolle Bilder Birgit :shock:
Hast du von der Hummelburg noch irgendwo eine Bauanleitung herumliegen? Das würde mich interessieren.
Sonntägliche Grüße

MSBerlin
Lieber Wein lesen als gar keine Literatur.
(Den Spruch fand ich in einer Weinstube an der Mosel)

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Birgit » 17 Mai 2009 12:36

Dafür gibt es keine Bauanleitung, das ist ein nach neuen Erkenntnissen umkonstruierter käuflicher Nistkasten von Schwegler.

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“