Frühling 2009

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Antworten
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Birgit » 07 März 2009 22:24

So langsam wird es auch im Garten Frühling :shock:









Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4812
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Josef » 08 März 2009 02:05

Ihr seid uns mal wieder mindestens 2Wochen voraus. So langsam fange ich an zu begreifen warum die Gegend hier Sauerland heißt.

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Professore » 08 März 2009 13:50

Josef hat geschrieben:Ihr seid uns mal wieder mindestens 2Wochen voraus
Sei froh, dass Du nicht in Bayern-Sibirien wohnst. Bei uns spitzen grad mal die Schneeglöckchen raus.

@Birgit: Ich bin Laie was Botanik angeht. Kannst Du mir sagen, was das auf den letzten beiden Fotos für
Gewächse sind? Magnolie? (wahrscheinlich kommt jetzt großes Forumsgelächter :-x )

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Birgit » 08 März 2009 14:23

Magnolien sind Gehölze, dieses sind Stauden. Das sind Helleboren oder Lenzrosen. Das sind Pflanzen mit hohem Suchtfaktor, sehr vielfältig in Form und Farbe. Die besten Züchtungen kommen aus England, einige Anbieter in Deutschland gibt es aber auch. Meine kommen zum Größenteil von der Züchterin Schmiemann und der Gärtnerei Peters.

Alpine Peters

Die Blüte beginnt gerade erst, hier eine seerosenblütige



Es kommen noch die schwarzblütigen, aprocotfarbigen usw.

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Professore » 08 März 2009 15:10

Danke, wieder was gelernt.

Ich hab mir mal die Seite angeschaut. Leider passt unser Boden nicht (zu sauer, zu lehmig).

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

LandyAli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1725
Registriert: 27 Januar 2007 00:00

Frühling 2009

Beitrag von LandyAli » 08 März 2009 16:27

Tja Jochen, . . . wir werden uns wohl noch etwas gedulden müssen mit dem Frühling. :-x
Bei mir hier Regnet es aber gerade den Schnee weg. :twisted:
Birgit’s tolle Bilder geben uns aber einen Vorgeschmack auf die kommende Saison. 8-)

Gruß Albert
Wahrscheinlich ist höchstwahrscheinlich genauso unwahrscheinlich wie wahrscheinlich.

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Professore » 08 März 2009 21:06

LandiAli hat geschrieben:Birgit’s tolle Bilder geben uns aber einen Vorgeschmack auf die kommende Saison.
Hallo Albert,

wohl war. Ich hab schon Hornhaut am Hintern vom ungeduldigen Rumrutschen.
Eigentlich wollte ich dieses Wochenende meine Zwetschgenbäume schneiden, aber bei dem Wetter...

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Professore » 09 März 2009 10:35

Soviel zum Frühling 2009. Somer und Herbst fallen wohl aus, wir gehen nahtlos zum Winter 2009 über .



Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7320
Registriert: 13 August 2007 00:00

Frühling 2009

Beitrag von JasonOgg » 09 März 2009 10:48

Professore hat geschrieben:Zwetschgenbäume schneiden
Jetzt noch? Ist das nicht schon zu spät für den Winterschnitt, bzw. zu früh für den Sommerschnitt?
Unsere Zwetschge hat schon so dicke Knopsen, da rechne ich schon fast mit dem Aufbrechen.
Auch wenn draußen anscheinen schon wieder Winter werden will :(
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3195
Registriert: 19 September 2008 00:00

Frühling 2009

Beitrag von Professore » 09 März 2009 11:33

Eigentlich ist die richtige Zeit wohl Februar. Aber da war es durchgängig unter Null und es lag dick Schnee.
Knospen gibt es bei uns noch keine.
Deshalb war der Zeitplan jetzt am Wochenende zu schneiden. Aber der Winter kam leider zurück und jetzt kann ich nur auf besseres Wetter hoffen.

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von sigi » 09 März 2009 13:41

Ja wirklich...wer spricht da von Frühling... ?-|



Den Obstbaumschnitt konnte ich im Januar erledigen, da war mal ne Woche frostfrei.

Den Schnitt der Brombeeren und der Holundersträucher konnte ich jetzt am Samstag abschliessen... 8-)

Gruss... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


sigi
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3361
Registriert: 24 Juli 2004 00:00

Frühling 2009

Beitrag von sigi » 19 März 2009 23:26

Frühjahrsmüdigkeit...



Marischka schnarcht... :D

Gruss... Sigi
Schwäbisches Fünfgängemenü: Ein Zwiebelrostbraten und vier Viertele Trollinger

Der wo koin Wei mog und koin Gsang ond koine luschtige Weiber, der wird nie a Jäger, der bleibt emmer a Treiber


Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“