2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7526
Registriert: 13 August 2007 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von JasonOgg » 30 Januar 2011 21:12

Ich habe Apfelbäume geschnitten und dabei festgestellt, dass die ersten Krokussen Knospen zeigen und die ersten Veilchen blühen wollen.

Ansonsten hatten wir nach einer Woche über Null letzte Nacht bei sternklarem Himmel -5°C
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28122
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Fruchtweinkeller » 30 Januar 2011 21:23

Auto war heute Morgen lustig vereist, Außenthermometer zeigte auch gut -5°C. Und kaum war das Eis vom Auto weggetaut, was sehe ich: Gelber Pollen auf dem roten Lack.

Pollenverdacht wurde von Kollegin (Allergikerin) bestätigt.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7526
Registriert: 13 August 2007 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von JasonOgg » 31 Januar 2011 07:45

Ich muss mal ein paar Fotos machen, aber könnten das Haselnüsse sein?
Die sehen auch schon so aus.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3225
Registriert: 19 September 2008 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Professore » 17 Februar 2011 23:25

Bei uns spitzen die ersten Schneeglöckchen raus!

Wie schaut es bei Euch aus?

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28122
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Fruchtweinkeller » 17 Februar 2011 23:39

Die Birke vor meinem Fenster stäubt mich und mein Auto ein, die Augen brennen, die Nase läuft: Allergo-Kid is back! :D

[Dieser Beitrag wurde am 17.02.2011 - 23:41 von Fruchtweinkeller aktualisiert]
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

geognost
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 522
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von geognost » 20 Februar 2011 11:24

Das einzige was hier stäubt ist Pulverschnee und der Aschekasten :(

Gruß geognost

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7526
Registriert: 13 August 2007 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von JasonOgg » 20 Februar 2011 11:43

Wie gesagt, hier stehen die Krokusse vor der Blüte



Auch die Veilchen sind schon fleißig:

'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3225
Registriert: 19 September 2008 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Professore » 21 Februar 2011 13:05

JasonOgg hat geschrieben: Wie gesagt, hier stehen die Krokusse vor der Blüte

Auch die Veilchen sind schon fleißig:
Das muss im Gewächshaus sein! Bei uns hatte es heute früh -10°C, das hält kein Veilchen aus!

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7526
Registriert: 13 August 2007 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von JasonOgg » 21 Februar 2011 13:06

Heute morgen -5°C :|
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Leuchtturmwaerter
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 190
Registriert: 08 Oktober 2009 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Leuchtturmwaerter » 21 Februar 2011 13:48

JasonOgg hat geschrieben: Heute morgen -5°C :|
Bei uns waren es zwar nur -4°C, aber die Krokusse sind bei uns ebenso weit wie bei Jason. Auch die Schneeglöckchen sind schon "erwachsen", Tulpen schauen auch schon aus der Erde ein wenig heraus.
Der Narr tut was er nicht lassen kann, der Weise lässt, was er nicht tun kann. (Verf. mir unbekannt)


Sei auch mit dabei: Mitgliederkarte


geognost
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 522
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von geognost » 22 Februar 2011 07:24

...-15°C zeigen trotz des scheinbar höheren Sonnenstandes es ist noch sehr weit bis zum Beginn der Vegetationsperiode... ?-|

Ehli
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 2000
Registriert: 01 November 2006 00:00

2011 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Ehli » 24 Februar 2011 23:46

Neid, Neid, Neid. :|

Schaut mal auf das Bild im Foto-Thread, das hätte ich auch heute Morgen bei minus 14°C aufnehmen können.
Vereinzelt spickt in totaler Sonnenlage ein grünes Etwas hervor, dass mal ein Schneeglöckchen werden könnte.
Andy
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill


Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“