2014 Naturbeobachtungen

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
Blocki83
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 167
Registriert: 13 November 2012 00:00
Wohnort: Gremmelin (Meck-Pomm)
Kontaktdaten:

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Blocki83 » 10 Juni 2014 23:01

Noch besser ist es wenn man auf manuell stellt und später vergißt wieder auf AF umzuschalten und ein Haufen Bilder macht! :tsts:

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 10 Juni 2014 23:02

Das ist mir auch schon passiert.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6852
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von JasonOgg » 11 Juni 2014 07:50

Na, dann will ich das fotografische Niveau mal deutlich senken und mit der Ausbeute meiner Handy-Knipse mal einen Eindruck von Münster vermitteln:

Die Aa hat deutlich mehr Wasser, links ist normalerweise ein Fußweg
Bild

Die meisten Abschnitte der Promenade sind - aus offensichtlichen Gründen - gesperrt
Bild

Bild

Was natürlich nicht bedeutet, dass niemand sie trotzdem nutzt

Bild

Bild

Manche Radfahrer müssen halt auf die harte Tpur lernen, dass man seine Räder nicht an beliebiger Stelle abstellen soll. Aber so etwas schreibt natürlich keine Zeitung, nur bei Autos.

Bild


Jedenfalls haben die Aufräumarbeiten begonnen

Bild

Nein, die Person auf dem Bild räumt nicht auf :mrgreen:

Im Garten hat es den Rosenbogen, die Brombeeren und die gefühlte Hälfte der Kirschpflaumen und Äpfel erwischt. Die Zisterne ist voll, ansonsten sind wir - bis auf die gegrillte Fritzbox - glimpflich davongekommen.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 Juni 2014 18:55

Ah, nix aufräumen, nur gaffen :-x

Da hat es ja einiges umgehauen, sieht schlimmer aus als bei mir.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5391
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Tompson » 11 Juni 2014 22:09

In Görlitz kamen heute eiergroße Hagelkörner runter und in Bautzen muß es ebenso gehaust haben. Zwischen Preußen und Sorben liegt das Land der blauen Steine ... nur ein kräftiger Gewitterguß *klopfaufHolz* ?-?

Kannst Du wenigstens Feuerholz brauchen? Da ist ja ein ziemliches Kettensägenmassaker fällig 8-!
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 11 Juni 2014 22:53

Düsseldorf muss es wirklich schlimm erwischt haben; habe gerade mit einem "Augenzeugen" gesprochen. Oberirdisch fahren wohl noch nimmer keine Straßenbahnen, S-Bahn ist auch tot. Immerhin zeigen die Laufbänder auf den Bahnsteigen an dass der nächste Zug bald käme... Was dazu führt dass immer ein paar arme Gestalten auf den nächsten Zug warten, natürlich vergebens. Schienenersatzverkehr soll es geben, unsere S-Bahn-User haben noch keinen gesehen. Der Internetserver von unserem Verkehrsverbund war zeitweise überlastet, Hotlines sind erreichbar, die wissen aber selbst wenig bis nichts. Das nenne ich mal Krisenmanagement :schlecht:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Professore
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3139
Registriert: 19 September 2008 00:00

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Professore » 07 September 2014 22:53

Wie von anderen schon anderswo berichtet, die Schlehenernte könnte dieses Jahr gut werden.
Wir waren heute wandern und sind an mehreren Hecken mit vollem Behang vorbei gekommen:

Bild

Noch besser ist allerdings die Champignonsernte:

Bild

Bild

Vielleicht sollte ich doch mal über Shrooms-Wein nachdenken, da brauchts nicht so viel
Alk damit er knallt :mrgreen:

Gruß

Jochen
Ein Leben ohne Fruchtweinbereitung ist möglich. Aber sinnlos!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 07 September 2014 23:04

Da wirst du aber den Vorkoster spielen müssen :engel:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6852
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von JasonOgg » 08 September 2014 09:42

Fruchtweinkeller hat geschrieben:Da wirst du aber den Vorkoster spielen müssen :engel:
:D besser als Schimmelpilze :D

Die Haselnüsse rieseln schon, so viele wie noch nie.

Für meinen ersten/letzten Kornellkirschwein hatte ich beim Apfelpressen eine Quelle kennengelernt, dieses Jahr ist schon sein zwei Wochen alles weg.

Meine Quitten werden gelb, woanders müssen sie schon runter, wahrscheinlich am Wochenende.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5391
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Tompson » 09 September 2014 20:45

JasonOgg hat geschrieben:
Meine Quitten werden gelb, woanders müssen sie schon runter, wahrscheinlich am Wochenende.
WIE BITTE? Neeeeeiiiiiiiiin 8-! :twisted:
Oak ne jechn!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26319
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Fruchtweinkeller » 10 September 2014 18:44

Ätsch :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5391
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Re: 2014 Naturbeobachtungen

Beitrag von Tompson » 11 September 2014 13:03

Was heißt hier ätsch, mich schüttelt das Entsetzen! Meine Quitten dürfen noch etwa einen Monat am Baum bleiben, die vertagen sogar den ersten leichten Frost.

... das erinnert mich ein bißchen an meine Nachbarn: MORGEN ist Apfelernte! Warum morgen (mampf, kau, würg, schüttel), die könnten noch ein bißchen? Weil ich das für morgen im Plan habe!
Aha.
Oak ne jechn!

Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“