2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Garten-Impressionen und Garten-Tipps für alle Jahreszeiten
Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 7321
Registriert: 13 August 2007 00:00

Re: 2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von JasonOgg » 04 November 2019 15:35

Fruchtweinkeller hat geschrieben:
04 November 2019 11:39
Und aus dem Fruchtwein-Alter in dem man unbedingt alles vergären muss bin ich eigentlich raus...
:hmm: Und ich dachte immer, Du seist jünger als ich :hmm:

Aber ich habe dieses Jahr wirklich nur das notwendigste gemacht:
- Schwarzerote Johannisbeeren
- rosarotweiße Jobeeren
- Jostabeeren.

Naja, dann kamen halt die überraschenden Kirschen, die bei mir Seltenheitswert haben und die reiche Aronia-Ernte, die Auftragsvergärung für die weißen Trauben, da kann man seine ja gleich mitmachen.

Und nein, ich habe noch nicht mal Quitte angesetzt.
Bisher, da sind ja noch 100l Saft im Keller :mrgreen:
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27631
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: 2019 Naturbeobachtung und phänologischer Kalender

Beitrag von Fruchtweinkeller » 04 November 2019 19:10

Das ist keine Frage des biologischen Alters :o :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Jahreszeiten“