Holunderbeeren pflücken - wann?

Sammel- und Anbautipps
Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7628
Registriert: 13 August 2007 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von JasonOgg »

Ich verstehe die Probleme nicht. Die Beeren zupfe ich immer mit der Hand ab. Was nicht abgeht ist nicht reif und kommt weg. So habe ich eine wesentlich bessere Kontrolle, was in meinen Wein kommt. Aber jeder wie er es besser kann/mag.

Die Industrie darf mir zwar Ratschläge geben, aber die haben oft andere Kriterien. Deren Mehraufwand muss halt immer in Relation zu Kosten und Ergebnis stehen. Ob ich jetzt 3 oder 4 Stunden brauche, dass spielt bei meinem Hobby nicht so die große Rolle.

Ich mache übrigens immer zwei Eimer voll, das reicht i.d.R. für einen Ansatz und ist gerade so vor dem Antrocknen zu bewältigen. Ich beginne vormittags mit pflücken/rumfahren, dann habe ich bis notfalls bis abends Zeit.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)
geognost
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 522
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von geognost »

@jason
Du bist wahrhaft ein Ausdauerkünstler. Mehr als 1,5 h mag ich am Tag nicht herumpulen... :schlecht:
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von matzl0505 »

JasonOgg hat geschrieben:Ob ich jetzt 3 oder 4 Stunden brauche, dass spielt bei meinem Hobby nicht so die große Rolle.
Ob 3 oder 4 Stunden ist bei Hobby egal, aber wenn ich das ganze auch in einer halben Stunde erledigen kann, dann mach ich das auch.

Unreife und halbreife Beeren bleiben trotzdem an den Stielen hängen und kommen nicht mit in den Ansatz.


gruß
Marius
...der noch gar nicht an die Hollunderernte denkt, weil noch nix reif ist
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7628
Registriert: 13 August 2007 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von JasonOgg »

@geognost, mit ernten 8-)

Ein guter Film und dabei die Hände beschäftigen, das funktioniert bei Jobeeren und Holunder (und entsteinen und ...)
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

Ich werde langsam ungedultig, die Beeren lassen sich schon sehr leicht abziehen.
Guckt hier:
Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7628
Registriert: 13 August 2007 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von JasonOgg »

Das sieht doch schon sehr gut aus. Auf dem Foto kann man noch ein paar rote erkennen, aber wenn sie leicht abgehen. Es sind ja noch zwei Tage bis zum Wochenende :D

Es ist immer etwas Risiko dabei, wer schneller ist, die Vögel oder die Menschen.

Bei uns gibt es schon rieselnde aber auch noch grüne, je nachdem, wie sie in der Sonne stehen.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)
Magrat
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 110
Registriert: 13 August 2012 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Magrat »

Die wuerde ich mitnehmen. Die paar roten kann man auslesen bzw. auswaschen.
Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7628
Registriert: 13 August 2007 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von JasonOgg »

Magrat hat geschrieben:Die würde ich mitnehmen. Die paar roten kann man auslesen bzw. auswaschen.
Gut, dass Du es wenigstens deutlich schreibst, wenn ich mich schon so blöd ausdrücke ?-|

Ja, ich würde es auch wie Magrat machen. Die Dolden würden auch bei mir im Eimer landen.

[Dieser Beitrag wurde am 24.08.2012 - 09:11 von JasonOgg aktualisiert]
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)
Magrat
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 110
Registriert: 13 August 2012 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Magrat »

Ich war ja nur neidisch ?-| Bei mir siehts bei weitem nicht so reif aus. Und wenn niemand schneller ist, bring ich es fertig und hol sie :D
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

Gestern war der erste "Ernteeinsatz" ein 15l Eimer voll in 30 min. geerntet und in 6h abgebeert, ergaben 2,2kg Beeren die jetzt gefrostet sind.

Gewaschen hab ich die Früchte vor dem Abbeeren. (Gibts hier noch Vorschläge? vor/nach dem Abeeren)

Die Hasengittermethode habe ich nicht ausprobiert, dafür die anderen beiden.
Mit der Gabel kamen zuviele unreife Beeren mit durch, die ich danach noch mit der Pinzette auslesen musste.
Die Methode mit der Hand war in sofern besser, das man schon vorselektieren konnte, es waren jedoch noch einige vertrocknete Beeren dabei.

Da ich den einen großen Baum vor dem Haus nur leicht "angekratzt" habe (ca 1/8 abgeerntet) werde ich diese oder nächste Woche weiter ernten.
Vieleicht finde ich die Woche noch die Zeit und Muse so ein Abbeergitter zu kreieren und dieses dann auszuprobieren.

[Dieser Beitrag wurde am 26.08.2012 - 09:49 von Andre81 aktualisiert]
Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7628
Registriert: 13 August 2007 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von JasonOgg »

Vor dem Abbeeren waschen, sonst bluten die aus. Außerdem wirst du so schon eine Menge Viecher los. Aber 6h? Wenn Du so viele hast, dann sei größzügiger mit dem dranlassen.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

JasonOgg hat geschrieben: Aber 6h? Wenn Du so viele hast, dann sei größzügiger mit dem dranlassen.
Naja war das erste Mal und is ja ein Hobby :D
Antworten

Zurück zu „Wildobst in Natur und Garten“