Holunderbeeren pflücken - wann?

Sammel- und Anbautipps
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

Da ich bis vor kurzen mit Scheuklappen durch die heimische Flora und Faune gelaufen bin, hab ich leider noch nicht so groß die Ahnung wann man welche Früchte pflücken kann.

Auf einem kleinen Ausflug heute habe ich viele viele Holunderbüsche gesehen.
Ich würde gerne einen Liköransatz wagen nur weis ich nicht wann die Früchte reif sind und/oder wann ich sie pflücken sollte.
Hier mal ein Bild vom Ausflug:


und das wächste direkt vor der Haustür:
Magrat
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 110
Registriert: 13 August 2012 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Magrat »

Hallo!

Ich wuerde noch 1-2 Wochen warten bis der Grossteil der Fruechte dunkel ist. Alles, was noch rot ist, muss ohnehin entsorgt werden, wegen hoeherer Giftbelastung als vollreife Beeren, ebenso alle (bzw. moeglichst viele) Stielansaetze. Und auf alle Faelle ans Erhitzen denken! Ich warte auch schon, will unbedingt wieder Saft machen (vielleicht finde ich auch noch einen Gaerballon...:wacky :)
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

Okay, ich denke ich werde noch 1-2 Wochen warten können.
Jetzt noch ne blöde Frage, wie pflücke ich die Beeren die sehr hoch wachsen (2-3m Höhe), denn den "Holunder-Busch/Baum" (siehe 2.Bild) vor dem Haus würde ich auch gern abernten und ich hatte keine Lust auf das Bushäuschen zu klettern.
Gibt es da ein spezielles Tool dafür oder sollte ich die höher gewachsenen Beeren der Natur überlassen?
Otto47
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 456
Registriert: 04 Dezember 2009 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Otto47 »

Ich habe mir einen ausziehbaren Stiel (2-4m) samt Schere mit Seil gekauft.
Damit komme ich an den meisten Dolden.
Gleich einen Haken mit kaufen zum Schüttel von Plaumem und anderen Obst.
Wer Arbeit kennt und danach rennt und sich nicht drückt der ist verrückt!
Bildunterschrift "die Piepenbrüder" Wandergesellen um 1905 (Großvater)

Benutzeravatar
JasonOgg
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7628
Registriert: 13 August 2007 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von JasonOgg »

Wenn Holunder reif ist (Stiele werden dunkler) dann fallen die Beeren auch leicht ab. Das ist beim Transport schon schwierig genug, aber in zwei Meter Höhe abschneiden und fallenlassen ist suboptimal ?-|

Ist das euer Busch, dann nimm eine Leiter. Ansonsten zieh die Äste mit Ottos Haken herunter, festhalten und abschneiden.

Auf dem ersten Bild sehen die noch sehr unreif aus. Ansonsten gibt es - zumindest bei uns - Holunder eigentlich in rauhen Mengen. Such Dir einen weiteren Strauch, wenn Du nicht an alles drankommst.

Plane Deine Ernte gut, wenn die Dolden antrocknen, dann wird das abzupfen der Beeren mühsam. Am besten in einen Eimer mit großer Grundfläche (oder Schüssel) pflücken und möglichst schnell abbeeren. Dann kann man sie ja einfrieren, wenn man nicht sofort Saft machen kann.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

Leider ist es nicht mein Busch, ich wohne zur Miete. Die Beeren sind bisher jedes Jahr auf dem Gehweg geendet und ich denke die mit Mieter (Mietshaus) werden sich wundern was ich mache.
Die näher fotografierten Beeren stehen an nem Wanderweg mitten im Wald.
Ich hab mir gerade für teuer Geld eine Garteschere am Stiel mit Seilauslösung gekauft, dazu ein Erntesackdingens, welches mit an den Stiel geschraubt wird. (Hersteller: Fis***s)
Damit geht es bestimmt auch gut bis 3m Höhe.

Danke für den Tip mit dem Antrocknen der Dolden.
Also immer einen Eimer pflücken dann entstiehlen usw.?
(Sowas hättte ich wiederum nicht gewusst!)
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von matzl0505 »

Und zum Abbeeren am besten die Hasendrahtmethode.
Forum-Link … 1-110.html
Siehe Beitrag von MS Berlin.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.

Magrat
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 110
Registriert: 13 August 2012 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Magrat »

@Andre81: An die verlaengerte Schere hatte ich auch gedacht, diesen Erntesack aber voellig vergessen und Bedenken, wie die Beeren dann unten ankommen. So sollte es aber funktionieren.

@matzl0505: Ich dachte, die Hasendrahtmethode geht nur fuer die Blueten :?: Oder klappt das wirklich auch mit Beeren? Waere ja eine schoene Arbeitserleichterung.
Magrat
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 110
Registriert: 13 August 2012 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Magrat »

@Andre81: An die verlaengerte Schere hatte ich auch gedacht, diesen Erntesack aber voellig vergessen und Bedenken, wie die Beeren dann unten ankommen. So sollte es aber funktionieren.

@matzl0505: Ich dachte, die Hasendrahtmethode geht nur fuer die Blueten :?: Oder klappt das wirklich auch mit Beeren? Waere ja eine schoene Arbeitserleichterung.
Andre81
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 57
Registriert: 26 September 2011 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Andre81 »

matzl0505 hat geschrieben: Und zum Abbeeren am besten die Hasendrahtmethode.
Forum-Link … 1-110.html
Siehe Beitrag von MS Berlin.

gruß
Marius
Cool Danke, ich wollte mich schon mit ner Gabel anmühen. Eine "Entdecklungsharfe" wäre glaube zu fein.

Wenn genug Beeren abfallen werde ich glaube noch ein wenig Saft pressen.

[Dieser Beitrag wurde am 21.08.2012 - 19:09 von Andre81 aktualisiert]
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von matzl0505 »

Magrat hat geschrieben:Ich dachte, die Hasendrahtmethode geht nur fuer die Blueten Oder klappt das wirklich auch mit Beeren? Waere ja eine schoene Arbeitserleichterung.
Ich mach das schon seit Jahren auch mit den Beeren.
Wird in der Industrie ja auch nicht anders gemacht.

gruß
Marius

[Dieser Beitrag wurde am 21.08.2012 - 22:16 von matzl0505 aktualisiert]
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.

Magrat
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 110
Registriert: 13 August 2012 00:00

Holunderbeeren pflücken - wann?

Beitrag von Magrat »

Danke, dann muss ich es direkt mal versuchen. Habe mich jetzt jahrelang fuer den Saft mit Gabeln abgequaelt, dieses Jahr geht es damit schneller.
Antworten

Zurück zu „Wildobst in Natur und Garten“