Brombeerzeit

Sammel- und Anbautipps
vladdi78
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 860
Registriert: 12 September 2008 00:00
Kontaktdaten:

Brombeerzeit

Beitrag von vladdi78 » 22 Juli 2011 13:31

@Matzl: Ich hab die Erfahrungen nicht gemacht, allerdings habe ich schon früh festgestellt, daß eine "dünnere" Mischung als in den Rezepten vorgegeben sich durchaus positiv auf den Geschmack auswirkt. Liegt vielleicht daran...

@Vero: Bei mir ist das leider umgekehrt, mein Vater fährt für paar Tage / Wochen weg (Rentnerurlaub), d.h. ich werde selbst sammeln gehen müssen. Zum Glück hab ich mir schon paar Quellen aufgetan. ;)

22 Liter Brombeerwein blubbern schon, jetzt wollte ich noch Brombeermet an den Start bringen (mit einer bewußt dünnen Brombeer-Zugabe, also auf 20 Liter 6 statt 12 kg).
The Ultimate CATS Homepage

No one is your friend
No one is your enemy
Everyone is your teacher

Vero
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 111
Registriert: 25 Juni 2011 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von Vero » 26 Juli 2011 16:47

So, für mich ist die diesjährige Brombeerernte beendet. Ich habe in den letzten Tagen insgesamt 40 kg Beeren gesammelt, das sollte wohl genügen. 30 kg werden zu Wein verarbeitet (erst nach dem Urlaub), aus den übrigen 10 kg ist bereits Gelee geworden.

@vladdi: Ich hatte jetzt eigentlich vor, mich genau an das FWK-Rezept zu halten und hochgerechnet jeweils 15 kg Brombeeren auf einen 25-l-Ansatz zu nehmen. Du hast weniger Beeren genommen?

Zecke
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 469
Registriert: 25 Februar 2009 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von Zecke » 27 Juli 2011 14:36

Hi Vero,

ich glaube diese 6kg Brombeeren für 20 Liter Ansatz beziehen sich auf ein Met ... hier kommt noch Geschmack durch den Honig hinzu.

Gruß
Zecke

MetNewbi
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1386
Registriert: 18 September 2007 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von MetNewbi » 28 Juli 2011 22:19

Hallo,

ich habe den Tröt hier gestern gelesen und war heute auch mal gucken. Wärend ich das Auto in der Werkstatt hatte, habe ich in einer guten Stunde 1,2 kg Brombeeren geerntet :D
Ich war der Erste! Die Sträucher tragen wie der Teufel und es hat noch keiner entdeckt und geerntet. Werde morgen und das WE nochmal los und pflücken.
Es geht doch nichts über Brombeere mit Honig :-x

Gruß Gerald
Wo einst meine Leber war
ist heute eine Minibar

Tompson
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 5540
Registriert: 10 Mai 2004 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von Tompson » 29 Juli 2011 13:35

"Es geht doch nichts über Brombeere mit Honig "

DOCH! Brombeere ohne Honig! Hatte wohl leider keinen auf der FWT mit ... :-x

Ich mache es genau anders herum, es wird die maximal möglichste Fruchtkonzentration genutzt:
- Früchte einmaischen, dabei geradeso viel Wasser, das sie bedeckt sind
- nach 10 Tagen abpressen, manchmal auch mehr (gibt natürlich auch Früchte die man besser eher abpreßt, das steht dann auch sehr gut in den FWK-Rezepten)
- im Weinling Säure messen - Überraschung oft vorprogrammiert - und auf gewünschten Wert einstellen.

So habe ich schon kleinere Ansätze wie gedacht erhalten, anderenseits auch schon "30 Liter" Brombeere weggekippt, da ich mehr wie 50 Liter nicht unterbrachte ...
Oak ne jechn!

geognost
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 522
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von geognost » 14 August 2012 07:36

Die Brombeeren geben dieses Jahr eine satte Ernte. Jeden Tag 1-2 kg Ernte ohne große Suche. Es hat was für sich wenn niemand anderes in der Hecke "herumwildert". Das gibt wieder schönen trocken, samtig ausgebauten Brombeerwein. Fehlt nur noch Wildschweingeschnetzeltes.... :shock:

Benutzeravatar
KommandeurMumm
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 870
Registriert: 03 Februar 2012 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von KommandeurMumm » 14 August 2012 12:06

geognost hat geschrieben:Fehlt nur noch Wildschweingeschnetzeltes.... :shock:
Am Besten gleich mitvergären ;)

Mein derzeitiger Brombeeransatz stammt noch von gefrorenen Früchten aus dem Vorjahr. Mal schauen, ob meine Quelle mir dieses Jahr auch wieder welche zukommen lässt. Das ist mir bisher der liebste Wein...
"Der Mann, der den Berg abtrug, ist der gleiche, den man jahrelang kleine Steine tragen sah."
- Chinesische Weisheit

Kuli
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 875
Registriert: 16 Juli 2012 00:00

Brombeerzeit

Beitrag von Kuli » 14 August 2012 19:07

Bei mir gärt der 1te Brombeerwein, am WE kommt er von der Maische hab einen Thread "1ter Brombeerwein" wen es interssiert ?-|
Oh, wer lesen kann ist klar im Vorteil, der Thread ist ja aus dem letzten Jahr :(

[Dieser Beitrag wurde am 14.08.2012 - 19:10 von Kuli aktualisiert]
Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck den er hinterläßt, ist bleibend. J.W. von Goethe

Antworten

Zurück zu „Wildobst in Natur und Garten“