Apfelsaft 2014

Pflege und Anbau
Antworten
Fruchtwasser
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 556
Registriert: 07 Oktober 2011 00:00

Apfelsaft 2014

Beitrag von Fruchtwasser » 07 Oktober 2014 18:01

Hallo zusammen,

am vorletzten Wochenende habe ich wieder Apfelsaft gemacht. Nachdem die Natur zwei Wochen später dran war als normal, würde ich sagen, daß sie in diesem Jahr bei uns (nördliches Ruhrgebiet) zwei Wochen früher dran war. Das deckt sich auch mit Beiträgen von Leuten aus dem Münsterland.

Einen Rheinischen Winterrambur habe ich geschüttelt. Unter dem Baum ein Vließ ausgelegt, damit die Äpfel auch weich fallen (ich hatte nichts anderes in der Größe).
Einen Tag zuvor hatte ich Kindergartenkinder da, mit denen ich Saft gemacht habe. Die haben mir gleich den Roten Boskoop von einem ganzen Baum aufgesammelt.
Hier das Ergebnis:
Bild

Dann wurde gemahlen. Wenn ich direkt aus Körben in die Rätzmühle schütten kann, hat die Mühle eine Leistung von über 500 Kg in der Stunde:
Bild

Danach in die Packpresse. Für diese Saison hat mir mein Bruder einen größeren Rahmen geschweißt. Dann habe ich noch Zwischenbretter gesägt und neue Presstücher genäht.
Jetzt passen 60 Liter Maische in die Presse. Die Saftausbeute liegt zwischen 60 u. 70%. So bekomme ich bei einem Pressvorgang über 30 Liter Saft. Ein Presstakt dauer 25 Minuten.
Bild

Dann fülle ich mit ca. 75 Grad C. ab. Diese Temperatur reicht, da ich nur gesundes Obst verarbeite. Beim Abfüllen direkt in Flaschen hatte ich immer Probleme mit der Schaumbildung. Jetzt lasse ich aus der "Mostspirale im Druckbehälter" in einen Kochtopf laufen. Dort habe ich einen Kugelhahn zum Abfüllen angebracht. Schaum ist kein Problem mehr. Und ich kann einen Bag in Box zügig abfüllen.
Bild

Und hier das Ergebnis meiner Mühen:
Bild
Insgesamt 260 Liter in Flaschen und BiB.

Steiner111
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 483
Registriert: 29 Dezember 2013 20:50

Re: Apfelsaft 2014

Beitrag von Steiner111 » 07 Oktober 2014 18:07

nicht schlecht und hoffe das es schmäckt

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2716
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Apfelsaft 2014

Beitrag von Chesten » 07 Oktober 2014 19:07

Meinen Respekt das ist ein ordentlicher Vorrat.

Dann lass es dir schmecken !!!
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27658
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Apfelsaft 2014

Beitrag von Fruchtweinkeller » 07 Oktober 2014 20:18

Unvergoren kann man solche Mengen jedenfalls eher konsumieren als vergoren :mrgreen:
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4815
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Apfelsaft 2014

Beitrag von Josef » 07 Oktober 2014 20:56

Mit den richtigen Gerätschaften hat man auch Leistung.
Alles in allem, gut gemacht. :engel:

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3537
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: Apfelsaft 2014

Beitrag von 420 » 07 Oktober 2014 21:02

Fruchtwasser hat geschrieben:Dann wurde gemahlen. Wenn ich direkt aus Körben in die Rätzmühle schütten kann, hat die Mühle eine Leistung von über 500 Kg in der Stunde:
Höre ich da etwa, dass Deine Presse zu klein ist? Duck und weg.
Fruchtwasser hat geschrieben:Und hier das Ergebnis meiner Mühen: Insgesamt 260 Liter in Flaschen und BiB.
Hast Du denn auch noch etwas Wein angesetzt?

Und wie man hier richtig schön sehen kann, mit den richtigen Gerätschaften bleibt häufig die Zeit gleich, nur die zu verarbeitenden Mengen wachsen stetig. :D :D

Schöne Leistung. Glückwunsch zur gelungenen Aktion.

VG
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Fruchtwasser
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 556
Registriert: 07 Oktober 2011 00:00

Re: Apfelsaft 2014

Beitrag von Fruchtwasser » 08 Oktober 2014 06:16

Die Presse ist (im Augenblick) nicht zu klein. Die Schwachstelle liegt bei der Erhitzung und Abfüllung. Dort schaffe ich nur 40 Liter in der Stunde.

Ich habe letztes Jahr sehr viel Wein gemacht. Deshalb habe ich das dieses Jahr stark reduziert. Es sind nur drei Ansätze: Kirsche, Rhabarbar und Zwetschke.

Liebe Grüße

Antworten

Zurück zu „Obst, Früchte und Gemüse aus dem eigenen Garten“