Antike Weinpresse gefunden

Antworten
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26756
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Antike Weinpresse gefunden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 18 Februar 2010 21:11

Einen interessanten Artikel mit Bild einer antiken Weinpresse findet ihr hier:

news.discovery.com/archaeology/a … press.html

Worum geht es? Im heutigen Israel haben Archäologen eine 1400 Jahre alte Weinpresse gefunden. Eine ähnliche Anlage ist im Umkreis bereits bekannt. Wegen der Kapazität des Geräts geht man davon aus dass damals große Weinmengen für den Export produziert wurden. Die Anlage gehört ezum Byzantinischen Reich/zum östlichen Teil des römischen Imperiums.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26756
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Antike Weinpresse gefunden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 14 Januar 2011 23:26

Ich krame mal den alten Thread nach oben: Es gibt neue archäologische Funde ;)

Die bisher älteste, bekannte Weinpresse wurde auf 1650 vor Christus datiert. Der neue Fund legt noch ein paar Tausend Jahre drauf: Die jüngst gefundenen Überreste einer Kellerei sind etwa 6100 Jahre alt. Die Anlage befindet sich in einer Höhle und beinhaltet eine einfache Presse sowie Fermentations- und Lagergefäße. Traubensamen, Reste ausgepresster Trauben und sowie Traubenpigmente in einigen Gefäßen beweisen das Trauben verarbeitet wurden.

Den Artikel gibt es hier:

news.discovery.com/archaeology/w … 10111.html
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26756
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Antike Weinpresse gefunden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 12 Februar 2014 20:49

Es gibt Neuigkeiten von der archäologischen Front: Im nahen Osten wurden die Überreste eines Weinlagers gefunden.

http://www.sciencedaily.com/releases/20 ... 084543.htm

Dort wurden 40 Gefäße gefunden, die ein Volumen von jeweils etwa 50 Litern besaßen. Die Analyse der Weinreiste zeigt dass der Wein neben "Trauben" auch Honig, Minze, Zimt, Wacholderbeeren und Harz enthielt.

Wieder ein schönes Beispiel dafür dass die heutigen "Abgrenzungen" zwischen Trauben- und Honigwein womöglich eine eher "neue" Erfindung ist.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26756
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Antike Weinpresse gefunden

Beitrag von Fruchtweinkeller » 01 September 2014 19:26

Auch hier gibt es Neuigkeiten: Man hat die Reste eines Weinkellers gefunden, der Rückschlüsse auf den Weingenuss im Zeitraum 1900-1600 vor Christus liefert: Insgesamt hat man die Reste von 40 Vorratsbehältern gefunden, und man konnte die organischen Reste analysieren. Hierbei zeigten sich klare Unterschiede von Gefäß zu Gefäß, die Weine waren versetzt mit zum Beispiel Honig, Harzen, Zedernöl, Wacholder und eventuell weiteren Gewürzen. Die Zugaben dienten wahrscheinlich der Konservierung, sollten den Geschmack verbessern und womöglich auch die Wirkung :mrgreen:

Referenz:
http://www.sciencedaily.com/releases/20 ... 141559.htm
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Traubenwein“