länger Leben durch ein tägliches Gläschen?

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3203
Registriert: 27 September 2011 00:00

Re: länger Leben durch ein tägliches Gläschen?

Beitrag von 420 » 26 August 2018 21:08

Und wenn man dann noch konservativ ist..... Wie lange gibt es Bier und Wein?

Dann bleib ich doch dabei.

Zur Sicherheit nicht zu viel, nicht zu häufig, längst nicht jeden Tag Alkohol trinken und immer wieder mal eine Woche oder auch mal 1-2 Monate Trinkpausen pro Jahr einlegen.
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 26688
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: länger Leben durch ein tägliches Gläschen?

Beitrag von Fruchtweinkeller » 26 August 2018 22:45

Allerdings ist heutzutage der Alkoholgehalt der Getränke eher hoch und die Lebensdauer generell eher lang. Sprich: Moderater Alkoholkonsum wird sich in der Vergangenheit womöglich eher selten negativ manifestiert haben.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Metinchen
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1172
Registriert: 24 Juli 2009 00:00

Re: länger Leben durch ein tägliches Gläschen?

Beitrag von Metinchen » 27 August 2018 09:36

420 hat geschrieben:
26 August 2018 21:08
Und wenn man dann noch konservativ ist..... Wie lange gibt es Bier und Wein?
Gestern Abend kam eine Sendung auf ZDF (aus der Terra X Reihe), dort wurde erklärt es Bier schon mehrere Tausend Jahre gibt, wenn es auch nicht mit dem heutigen Bier vergleichbar ist. In Ägypten zum Beispiel hatte es ca. 2 % Alkohol und war Bestandteil der Bezahlung beim Pyramidenbau. War ganz interessant, wer mag kann sich das ja in der Mediathek anschauen.
Optimisten leiden ohne zu klagen, Pessimisten klagen ohne zu leiden!

Igzorn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1382
Registriert: 05 Januar 2016 20:43

Re: länger Leben durch ein tägliches Gläschen?

Beitrag von Igzorn » 27 August 2018 18:02

Irgendwann müssen wir alle den Löffel abgeben. Dann lieber gut essen und trinken.
Ist das Trinkgefäß erst leer, macht es keine Freude mehr. ... Rechtschreibfehler kommen alle durch dem Handy...

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zum Traubenwein“