1 Ar oder 99 Reben?

Benutzeravatar
Szegedi
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 384
Registriert: 08 März 2009 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von Szegedi » 30 Oktober 2009 12:03

Dreizehn hat geschrieben:Ich finde es nicht glücklich, wenn hier darüber diskutiert wird, wie man irgendwie halblegal Verordnungen umgeht.
ich bin dir zwar sehr dankbar für deine antworten, doch habe ich nirgends gefragt, wie ich keltertrauben bei mir anbauen darf. ich wollte nur wissen warum einiges so ist, wie es ist, da ich nicht ganz durchblickte.

mfg

[Dieser Beitrag wurde am 30.10.2009 - 12:04 von Szegedi aktualisiert]

Benutzeravatar
Dreizehn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1494
Registriert: 09 September 2005 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von Dreizehn » 30 Oktober 2009 12:53

Das sollte ein allgemeiner Hinweis sein, ich wollte Dir damit nichts unterstellen. Der Grund die Anmerkung wid für alle „Traubenfreunde“ nachvollziehbar sein, hoffe ich.

Grüße, Dreizehn

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von matzl0505 » 30 Oktober 2009 13:17

Um dem ganzen noch eins draufzusetzen.
Darf man aus Tafeltrauben allgemein keinen Wein machen, oder darf man ihn nur nicht in den Verkehr bringen?
Dreizehn hat geschrieben:Warum wird wohl zwischen Tafel- und Weintrauben unterschieden? Hat schon seinen Sinn.
Jo, des is natürlich klar, aber was Tafeltraube und was Keltertraube ist, wird ja im Deutschen Weingesetzt festgelegt(bzw von den Weinverordnungen und die sind ja sogar nur auf Landesebene gültig.)
Nur als Beispiel: Hier in Bayern ist Muscat Bleu eine Tafeltraube und in der Schweiz werden daraus sehr gute Weine gekeltert.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
Szegedi
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 384
Registriert: 08 März 2009 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von Szegedi » 30 Oktober 2009 13:30

ich kenn auch ein paar gute italienische tafelweine. und kosten in italien nicht mal so wenig.

ich war nur angetan einmal auch nen wein aus trauben herzustellen. da ich auch bekannte habe, die das tun.

Benutzeravatar
Dreizehn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1494
Registriert: 09 September 2005 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von Dreizehn » 30 Oktober 2009 13:30

Man darf keinen Wein machen.

Dass man unter bestimmten Bedingungen auch aus Tafeltrauben einen guten Wein erzeugen kann, will ich nicht ausschließen, habe auch keine Erfahrung darin. Und obwohl in den letzten Jahren viele Piwis zur Weinerzeugung zugelassen wurden, war Muscat bleu nicht dabei. Den Grund dafür kenne ich nicht, dürfte aber vielleicht im hier vermuteten „nicht gängigen“ Geschmacksprofil liegen.

Schweiz ist nicht EU. Dort gelten andere Regeln, vielleicht auch Geschmäcker (siehe Uhudler in Österreich).

Grüße, Dreizehn

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von matzl0505 » 30 Oktober 2009 13:34

Szegedi hat geschrieben:ich kenn auch ein paar gute italienische tafelweine.
Tafelwein und Tafeltrauben haben nix mit einander zu tun.
Tafelwein ist ein Wein, der aus Weintrauben mit einem Mostgewicht von mindestens 44°Oe gekeltert wird.
Tafeltrauben sind Trauben die besser zum Sofortverzehr geeignet sind, als zum keltern.

@Dreizehn:
Okay... gut zu wissen. Danke :)
Dreizehn hat geschrieben:Schweiz ist nicht EU.
Jo...des hab ich net bedacht...stimmt.
Und noch ne Frage hätte ich. Ich kenn mich mit Trauben net so gut aus. Was sind Piwis?

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
Szegedi
250 Liter Wein
250 Liter Wein
Beiträge: 384
Registriert: 08 März 2009 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von Szegedi » 30 Oktober 2009 13:39

ok jetzt ist bei mir alles vorbei! :schlecht:

dann ist es wohl noch ein längerer weg bis zum eigenen weinanbau... aber dass ich nicht mal einen traubenwein machen werde, kann ich nicht versprechen! :)

mfg

Benutzeravatar
Dreizehn
1000 Liter Wein
1000 Liter Wein
Beiträge: 1494
Registriert: 09 September 2005 00:00

1 Ar oder 99 Reben?

Beitrag von Dreizehn » 30 Oktober 2009 15:12

matzl0505 hat geschrieben:Was sind Piwis?
Das sind PilzWiderstandsfähige Rebsorten.
Szegedi hat geschrieben:... aber dass ich nicht mal einen traubenwein machen werde, kann ich nicht versprechen!
Musst Du auch nicht! Du darfst Wein machen. 50 Rebstöcke (Traubenweinsorten) auf 100 m2 pflanzen! Ergibt etwa 50 Liter Wein. Das ist doch schon eine gute Menge aus Hobbysicht.

Grüße, Dreizehn

Antworten

Zurück zu „Rechtliches zu Weinbau und Traubenwein“