auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Antworten
Benutzeravatar
See
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 103
Registriert: 18 Juli 2010 00:00

auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Beitrag von See » 08 September 2010 18:07

moin zusammen!

auch bei mir gibts endlich Fortschritt bei den Reben... Nach langer Zeit der Grüne, färben sich die ersten Trauben jetzt endlich ins bläuliche. Die Traube an sich ist teilweise auch richtig weich geworden.

Eigentlich hatte ich anhand der Blätter mal nen Schwarzriesling "diagnostiziert" und hier im Forum wurde mir der späte Reifezeitpunkt auch mal bestätigt.

Aber hat jemand vielleicht nen Link auf der die Reifezeitpunkte zu sehen sind? Habe was von Mitte/Ende Oktober im Kopf.

Bin gespannt ob das was wird, regnet ja nur noch...

Grüße

vom See

[Dieser Beitrag wurde am 08.09.2010 - 18:37 von See aktualisiert]

Benutzeravatar
See
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 103
Registriert: 18 Juli 2010 00:00

auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Beitrag von See » 09 September 2010 09:49

moin,

neueste Messung von einer der leichter bläulichen Trauben:
42 Oe.

das würde sich ja mit dem anderen Messungen hier im Forum decken und ich bin einfach 2-3 Wochen später dran.

Hoffen wir mal auf schönes Wetter die nächste Zeit!

Grüße

vom See

[Dieser Beitrag wurde am 09.09.2010 - 09:54 von See aktualisiert]

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Beitrag von matzl0505 » 09 September 2010 09:53

Na das hört sich doch gut an. Ich denke das wird was. Allerdings würde ich nie dem Messwert eine Beere trauen. Ich messe immer 4-5 von verschiedenen Trauben und bilde den Mittelwert. Die einzelnen Beeren schwanken teilweise um bis zu 15°Oe.

gruß
Marius

Edit:
Habs überlesen:
See hat geschrieben:Aber hat jemand vielleicht nen Link auf der die Reifezeitpunkte zu sehen sind? Habe was von Mitte/Ende Oktober im Kopf.
Glaube nicht, dass es das gibt. Das ist zu großen jahreszeitlichen Schwankungen ausgesetzt. Das einzige was man häufig findet ist sowas wie "reift mit Müller-Thurgau oder "frühreif, noch vor dem Gutedel".
Das bringt dir aber auch nur was, wenn du weißt wies gerade eben beim MT oder Gutedel aussieht. Ausserdem sind diese Angaben dann meißt für Weinbaugebiete und damit für uns alleine schon vom Mikroklima her, irrelevant.

[Dieser Beitrag wurde am 09.09.2010 - 10:02 von matzl0505 aktualisiert]
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
See
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 103
Registriert: 18 Juli 2010 00:00

auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Beitrag von See » 09 September 2010 10:13

merci für deine antwort..

naja jetzt den halben weinstock zu messen, muss ja nicht sein ;) die beere war eine "leicht" bläuliche. habe noch weitaus bläulichere, aber auch noch viele grüne...

wollte nur einen groben anhaltspunkt haben, ob was vorwärts geht.

Reife: ich wart einfach mal ab.. scheinbar ist das wirklich stark unterschiedlich. ich kann ja messen und wenn ich 150 hab wars zu lange hehe

grüße

see

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Beitrag von matzl0505 » 09 September 2010 10:32

Ja das kommt natürlich auf die Größe deiner Ernte drauf an. Wenn du mehrere 100kg an den Reben hängen hast, kann man schon mal drei vier Beeren messen.
Bei meinem Nicht_Regent würde ich das auch nicht tun.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Benutzeravatar
See
100 Liter Wein
100 Liter Wein
Beiträge: 103
Registriert: 18 Juli 2010 00:00

auch bei mir gibts Fortschritt im Rebengarten! ;)

Beitrag von See » 26 September 2010 19:03

soo aktuelle Messung 62°Oe. Das sieht ja schon mal gut aus. Hab wieder nur eine Traube gemessen ;)

werds wohl noch 2-3 Wochen hängen lassen.. Die meisten Trauben sind jetzt schön Dunkel-Ziegelrot.
Wetter soll jetzt erstmal wechselhaft mit sonne wolken und 12-15° sein.. Das is ja noch ok.

Hab einen Teil abgedeckt mit Flies und einen fofen gelassen.. Wollt mal sehen, was passiert.. Wespen oder Vögel waren an keiner einzigen Traube!

Blätter werden bereits teilweise gelb!

Grüße

See

Antworten

Zurück zu „Reben und Rebpflege“