Maischegärung bei Regent

Antworten
JoergOAL
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 2
Registriert: 25 September 2016 10:55

Maischegärung bei Regent

Beitrag von JoergOAL » 25 September 2016 11:00

Hallo, ich bin gerade dabei mir einige Regent Reben in meinem Garten aufzubauen. Ich habe gelesen dass für die Rotweinherstellung eine Maischegärung notwendig ist im die Farbstoffe aus der Schale zu bekommen. Der Saft meiner Regent Trauben ist aber rot. Kann ich mir die Maischegärung dann sparen? MFG Jörg :?:

7896321
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 46
Registriert: 23 Februar 2014 21:08

Re: Maischegärung bei Regent

Beitrag von 7896321 » 25 September 2016 18:46

Regent ohne Maischegärung kann man machen, aber es wird kein tiefdunkler Rotwein wie man es von der Sorte gewohnt ist. Außerdem fehlt dann die geschmacklich Tiefe, jedoch ist es nicht unbedingt notwendig komplett auf der Maische zu vergären. Ich würde die Trauben maischen, Hefe drauf und nach drei bis fünf Tagen abpressen. Bei zu langer Maischegärung wird Regent doch recht gerbig.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27281
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Maischegärung bei Regent

Beitrag von Fruchtweinkeller » 25 September 2016 18:55

Regent wird auch als Färbertraube verwendet, bei dieser Rebe ist tatsächlich auch der Saft schon gefärbt. Trotzdem, wie der Vorredner schon richtig festgestellt hat, ist ein gefärbter Weißwein noch lange kein Rotwein ;) Du kennst die Homepage? Da ist der Unterschied zwischen Rot- und Weißwein erklärt.

http://www.fruchtweinkeller.de/traubenwein/default.htm

Zitat von dort:

"Der rote Farbstoff von dunklen Trauben ist in den Fruchtschalen enthalten. Damit der Farbstoff in den Wein übertreten kann bleiben die Schalen zunächst im Traubensaft (Most). In dieser Phase können weitere noble Bestandteile des Rotweins, die Gerbstoffe bzw. das Tannin in den Wein übertreten."

Ist halt die Frage, was dir lieber ist: Ein Wein mit oder ohne Gerbstoffen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

JoergOAL
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 2
Registriert: 25 September 2016 10:55

Re: Maischegärung bei Regent

Beitrag von JoergOAL » 26 September 2016 11:56

Danke für die schnellen Antworten! MFG Jörg

Antworten

Zurück zu „Traubenweinherstellung“