Rezept für Gerstenwein (Dru-Chhaang)?

z.B. Dörrobst, Kräuter, Blüten
Antworten
Benutzeravatar
Beccawein
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 31
Registriert: 23 November 2020 18:45

Rezept für Gerstenwein (Dru-Chhaang)?

Beitrag von Beccawein »

Hallo liebe Forums Freunde,

Gestern habe ich eine sehr spannende Dokumentation über die kulturellen Bräuche in Tibet auf Phoenix gesehen.. Dort wurde unter anderem die traditionelle Küche Tibets gezeigt, wobei mir eine Sache sofort ins Auge gesprungen ist; der Gerstenwein auch "Dru-Chhaang" genannt!
In Tibet wird er zu verschiedenen Festivitäten wie z.b dem Ernte Fest serviert..In der Doku war gut zu sehen, dass dieser Wein sehr dunkel (braun) und etwas dickflüssiger als normaler Wein ist, beim servieren wurden noch gerstenkörner oben auf das Glas gegeben und der wein mit einer art Strohhalm getrunken :o
Anscheinend soll dieser wein sehr süß und auch etwas säuerlich sein...
Nun habe ich Ewigkeiten recherchiert und kein wirkliches Rezept für reinen Gerstenwein gefunden :(
Oftmals wird bei Rezepten kein wirklicher wein sondern eher eine art blubbernde bier Mischung hergestellt oder es werden Zutaten benötigt, die hier nicht mal übers Internet erhältlich sind....

Daher meine Frage: kennt hier jemand ein authentisches Rezept für gerstenwein? Oder hat jemand schon Erfahrungen mit diesem?
Für jede Antwort bin ich dankbar :)
"The relevant equation is: Knowledge = power = energy = matter = mass; a good bookshop is just a gentel Black Hole that knows how to read." Sir Terry Pratchett
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28979
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Rezept für Gerstenwein (Dru-Chhaang)?

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Das Problem ist der für die Vergärung notwendige Aufschluss der Stärke, da bietet sich eine Vorgehensweise wie beim Bier (Verwendung von Malz) an. Die tibetanische Variante ist mir nicht bekannt, auf die Schnelle habe ich nur das gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=79rh9BzM8bo
Ich gestehe aber: Ich habe es mir nicht komplett angesehen, und vom ersten Eindruck her dürfte das Filmchen einige Fragen offen lassen.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!
Benutzeravatar
Beccawein
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 31
Registriert: 23 November 2020 18:45

Re: Rezept für Gerstenwein (Dru-Chhaang)?

Beitrag von Beccawein »

Fruchtweinkeller hat geschrieben: 13 Februar 2021 21:53 Das Problem ist der für die Vergärung notwendige Aufschluss der Stärke, da bietet sich eine Vorgehensweise wie beim Bier (Verwendung von Malz) an. Die tibetanische Variante ist mir nicht bekannt, auf die Schnelle habe ich nur das gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=79rh9BzM8bo
Ich gestehe aber: Ich habe es mir nicht komplett angesehen, und vom ersten Eindruck her dürfte das Filmchen einige Fragen offen lassen.
Mhmmm das klingt echt interessant! Mittlerweile bin ich auf ein älteres Rezept gestoßen in dem man den Mais zuerst keimen lässt und dann verarbeitet.. klingt komisch aber auch spannend :mrgreen: werde es mal bei Gelegenheit ausprobieren :)
"The relevant equation is: Knowledge = power = energy = matter = mass; a good bookshop is just a gentel Black Hole that knows how to read." Sir Terry Pratchett
Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 28979
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Rezept für Gerstenwein (Dru-Chhaang)?

Beitrag von Fruchtweinkeller »

Aber dann ist es Maiswein, kein Gerstenwein 8-)
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Am Rande des Wahnsinns hat man die beste Aussicht.

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!
Benutzeravatar
Beccawein
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 31
Registriert: 23 November 2020 18:45

Re: Rezept für Gerstenwein (Dru-Chhaang)?

Beitrag von Beccawein »

Fruchtweinkeller hat geschrieben: 16 Februar 2021 21:53 Aber dann ist es Maiswein, kein Gerstenwein 8-)
Oh mann da war es wohl schon sehr spät :mrgreen: :mrgreen:
Ich meine natürlich gerste :roll:
"The relevant equation is: Knowledge = power = energy = matter = mass; a good bookshop is just a gentel Black Hole that knows how to read." Sir Terry Pratchett
Antworten

Zurück zu „sonstige Weinrezepte“