3,2,1- Wein (Brombeer,Holunder,Schlehe)

Antworten
Benutzeravatar
Hanisch
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 722
Registriert: 16 Juni 2008 00:00
Wohnort: Schwetzingen

3,2,1- Wein (Brombeer,Holunder,Schlehe)

Beitrag von Hanisch » 25 September 2010 12:18

Nein - nicht aus der Bucht gefischt,
sondern in Fruchtanteilen beschrieben,
aus 3kg Brombeeren, 2kg Holunder und einem kg Schlehen, mit 2kg Zucker, und 4l Wasser, nach einer Nacht mit Zymex gestartet (der übliche Portweinhefestarter - gelbes Tütchen)
Holunder wurde natürlich erhitzt.
Mach mit bei der Mitgliederkarte

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

3,2,1- Wein (Brombeer,Holunder,Schlehe)

Beitrag von Josef » 25 September 2010 21:04

Das wird was. :shock:
Allerdings hätte ich das Mischungsverhältnis anders gewählt: 3Kg Schlehe, 2Kg Brombeere, 1Kg Holunder.
Weil vom Aroma her ist, meiner Erfahrung nach, die Schlehe am schwächsten und der Holunder am stärksten. :schlecht:
Aber meist ist das Mischungsverhältnis davon abhängig, was man gerad vor die Flinte bekommt. :shock:

Benutzeravatar
Hanisch
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 722
Registriert: 16 Juni 2008 00:00
Wohnort: Schwetzingen

3,2,1- Wein (Brombeer,Holunder,Schlehe)

Beitrag von Hanisch » 25 September 2010 23:04

Ich hatte die Schlehe mit den Gerbstoffen eigentlich als recht intensiv in Erinnerung,
und von daher das Mischungsverhältnis mal gefühlsmäßig so gewählt...
An Schlehen leide ich keinen Mangel (und wenn ich die Büsche richtig betrachte bleibt zu hoffen, dass sich das auch nicht ändert...)
Aber könntest schon recht haben...
naja - ich werd halt weiter rumprobieren...


[Dieser Beitrag wurde am 25.09.2010 - 23:06 von Hanisch aktualisiert]
Mach mit bei der Mitgliederkarte

Antworten

Zurück zu „Wein aus mehreren Sorten Früchten, Obst oder Gemüse“