Sauerkirsch-Ananas

Antworten
scilbung
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 3
Registriert: 16 September 2019 09:33

Sauerkirsch-Ananas

Beitrag von scilbung » 25 September 2019 15:55

Hallo Winzer!!

Habe etwas Sauerkirschsaft übrig und möchte den mit Ananassaft mischen. Leider habe ich nun nicht zuviel Sauerkirsch übrig, nämlich nur 3 Liter, und würde gerne auf die Erfahrung von einem von euch zurück greifen.
Was kann man machen? 1:1? Der Geschmack verändert sich ja durch die Gärung... Oder strecken mit Orange?

Danke für eure Tipps und beste Grüsse
Scilbung

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9823
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Re: Sauerkirsch-Ananas

Beitrag von fibroin » 25 September 2019 17:53

Meine Erfahrung, man kann die Säfte mischen die man hat. Wenn da keine Geschmacksbombe (Quitte, Holunder, Himbeere) zwischen ist, gleicht sich der Geschmack aus. Vorhandener Kirschsaft mit Ananas wird was, vielleicht bis auf die Farbe, weder rot noch hell.
Einen Gegenbeweis, dass eine Mischung optimal wäre, hast du sowieso nicht. Machs einfach oder lass es.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27530
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Sauerkirsch-Ananas

Beitrag von Fruchtweinkeller » 25 September 2019 21:29

So isset. Das ist keine exakte Wissenschaft, das ist Versuch und Irrtum, und das aufs Neue bei jeder Charge ;) Aber lass die Orangen weg, das bringt nix.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

scilbung
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 3
Registriert: 16 September 2019 09:33

Re: Sauerkirsch-Ananas

Beitrag von scilbung » 26 September 2019 10:15

danke fürs Feedback. ich mach denn mal... wenn einer der Ballons frei wird

Antworten

Zurück zu „Wein aus mehreren Sorten Früchten, Obst oder Gemüse“