Fruchtmengen Rezept

Antworten
Benutzeravatar
Kellerkind
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 14
Registriert: 12 März 2013 00:00

Fruchtmengen Rezept

Beitrag von Kellerkind » 20 August 2013 21:53

Hallo Fruchtweinkeller,

Ich bin dabei Zwetschgenwein anzusetzen und hätte da eine grundsätzliche Frage.

In Deinem Zwetschgenweinrezept für 20 Liter auf der HP sind als Fruchteinsatz 8kg Zwetschgen angegeben. Beziehen sich Deine Rezeptangaben bzgl. der Fruchtmenge eigentlich auf entsteinte Früchte oder wie vom Baum gefallen? Bei Zwetschgen kommen durch die Steine doch ein paar mehr Gramm zusammen.

Danke im Voraus sagt das

Kellerkind

Benutzeravatar
420
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3412
Registriert: 27 September 2011 00:00

Fruchtmengen Rezept

Beitrag von 420 » 20 August 2013 22:24

Hallo Kellerkind,

bin zwar nicht der Chef hier, aber dennoch versuche ich mal etwas dazu zu schreiben. :D

Nehme es nicht so arg eng mit den Früchten. Es wird im Rezept wohl von "mit Steinen" ausgegangen, die danach entsteint werden.

Es kommt nicht auf ein paar Gramm mehr Pflaumen an. Die Säure musst Du so oder so nach dem Abpressen der Maische messen und einstellen.

Grüße
„Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein
Filme Wein, Gerätschaften, Projekte und mehr

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27338
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Fruchtmengen Rezept

Beitrag von Fruchtweinkeller » 20 August 2013 23:37

Jupp, so ist es gemeint :D Und richtig, die Fruchtmenge ist nicht in Stein gemeißelt (oh, oh, schlechtes Wortspiel :schlecht: ) sondern ist ggf. anzupassen. Der Säuregehalt ist dabei ein wesentlicher Faktor.

[Dieser Beitrag wurde am 20.08.2013 - 23:39 von Fruchtweinkeller aktualisiert]
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Benutzeravatar
Kellerkind
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 14
Registriert: 12 März 2013 00:00

Fruchtmengen Rezept

Beitrag von Kellerkind » 22 August 2013 20:56

Ansatz läuft. Die Fruchtmenge war leider nur 8,5 kg Zwetschgen entsteint, da war ich mit dem Wasser erst mal vorsichtig, evtl. werden es nur 15l. Ich will nicht zu sehr verdünnen (außer die Säure sagt ich muss).

Nächstes Projekt wird (erstmalig) Hagebutte, die schwarze Variante. Wann ist dort Erntezeit? Schmeckt Hagebuttenwein typisch nach Hagebutte?

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Fruchtmengen Rezept

Beitrag von Josef » 22 August 2013 21:23

Meine Ansatzmenge ist immer 1:1.
Das heißt ein Kilo entsteinte Pflaumen zu einem Liter Wasser. Ich bin immer ganz gut damit gefahren. :shock:
Die Säure hat dabei auch gepasst.

Antworten

Zurück zu „Wein aus Steinobst“