Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Antworten
cojambo
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 7
Registriert: 28 August 2014 21:50

Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von cojambo » 28 August 2014 22:07

Hallo,
brauch bitte Hilfe von euch.
ich habe vor ca. einer Woche einen Ansatz gemacht aus
5kg Zwetschgen
4 Liter Wasser
500g Zucker
Portwein Tockenhefe
Hefenährsalz

und wollte Zwetschgenwein machen.
erst hat das ganze heftig reagiert mit Schaumbildung
bis oben hin (15l Ballon)

und jetzt ist das ganze Geleeartig.

kann ich da noch was retten.
antigel habe ich gestern noch was zugegeben.
danke im voraus

Gruß

Benutzeravatar
Josef
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 4794
Registriert: 06 Februar 2005 00:00

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von Josef » 28 August 2014 22:22

Erst mal willkommen bei uns.

Schau mal auf der HP ganz unten unter "Zähwerden Lindwerden" ob das dein Problem sein könnte.

cojambo
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 7
Registriert: 28 August 2014 21:50

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von cojambo » 28 August 2014 22:44

Hallo Josef,
danke für deine schnelle Antwort.
die Maische ich Zäh, aber schmeckt nicht sauer.
also sollte ich es mit schwefeln versuchen und nochmal mit einem Starter.

Benutzeravatar
Violator
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 18
Registriert: 07 Juli 2011 00:00

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von Violator » 29 August 2014 08:44

Hast du bei deinem Ansatz auch Antigel zugegeben?

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9777
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von fibroin » 29 August 2014 14:36

Evt. das Antigel auch großzügig dosiert?
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

cojambo
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 7
Registriert: 28 August 2014 21:50

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von cojambo » 29 August 2014 20:31

Antigel habe ich zugegeben ja,
aber wahrscheinlich zuwenig

Benutzeravatar
fibroin
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 9777
Registriert: 25 Mai 2004 00:00

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von fibroin » 29 August 2014 22:27

Dann gib doch mal Antigel nach. 20 ml pro 10 l Wein. Schaden wird das nicht.
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27350
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von Fruchtweinkeller » 29 August 2014 23:57

Um das Problem genauer einkreisen zu können wären ein paar zusätzliche Informationen hilfreich. Wie ist der Säuregehalt, wie hoch ist der Alkoholgehalt, geschmeckte Restsüße, wie lange hat die Angärung gedauert?
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

cojambo
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 7
Registriert: 28 August 2014 21:50

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von cojambo » 30 August 2014 14:39

Hallo.
also das Problem besteht immer noch.
Am Donnerstag habe ich nochmal was von dem Antigel rein gemacht dann schäumte es nicht mehr so sehr.
aber heute kam es aus dem Ballon raus.
Ich habe fast das ganze Fläschchen Antigel drinne.

und gelartig ist es immer noch.
Alkohol gehalt kann ich leider nicht feststellen,
wird wohl nicht so viel Alkohol drinne sein, da am Anfang der Gärung und es schmeckt süß.
habe den Ansatz am 19.08 gemacht nach 3 Tagen find das ganze an zu schäumen/Gären.

gruß

Benutzeravatar
KommandeurMumm
500 Liter Wein
500 Liter Wein
Beiträge: 870
Registriert: 03 Februar 2012 00:00

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von KommandeurMumm » 30 August 2014 16:25

Hi,
Scheint auch für die Menge Obst recht wenig Wasser zu sein. Meine 7,5 kg habe ich auf 17 Liter aufgefüllt, in Andreas' Rezept sind 8 kg für einen 20 Liter Ansatz angegeben.

Aber das alleine wird es wohl auch nicht sein...
"Der Mann, der den Berg abtrug, ist der gleiche, den man jahrelang kleine Steine tragen sah."
- Chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Violator
10 Liter Wein
10 Liter Wein
Beiträge: 18
Registriert: 07 Juli 2011 00:00

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von Violator » 30 August 2014 17:35

Ich habe meinen Zwetschgenwein am Mittwoch angesetzt, 8 Kg Frucht zusammen mit dem Saft nach
dem auftauen und einem Liter Wasser mit 400g Zucker ergaben das ca 10 Liter.Start bei etwa 65 Oe.
Hab 20 ml Antigel zugegeben, Hefenährsalz und die Hefe.Nach 2 Std fing das ganze an zu blubbern
wie verrückt, aber es kam nie zu einer Schaumbildung.
Heute morgen hatte das blubbern fast aufgehört und ich hab wieder 1 L Wasser mit 1 Kg Zucker
zugegeben,und nach einer Std fing es wieder an zu blubbern.
Den Ballon schüttel ich 2 mal am Tag damit die oben schwimmenden Früchte wieder nach unten
gespült werden.Vielleicht hab ich die Früchte doch etwas zu klein geschnitten.
Aber ansonsten verläuft die Gärung normal.

Violator

Benutzeravatar
Fruchtweinkeller
Administrator
Administrator
Beiträge: 27350
Registriert: 29 März 2004 00:00
Kontaktdaten:

Re: Zwetschgenmaische Geleeartig brauche Hilfe

Beitrag von Fruchtweinkeller » 31 August 2014 00:32

Wenn Antigel keine Wirkung zeigt wird es wohl ein Fall von "Zähwerden" sein. Risikofaktoren und Behandlungsmöglichkeiten sind ja auf der HP dargestellt... Viel mehr lässt sich dazu nicht sagen, die Informationslage ist eher dünn.
90% of everything is crap... Except crap. 100% of crap is crap.
(Too much coffee man)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Antworten

Zurück zu „Wein aus Steinobst“