Entsaften mit Zentrifuge

Antworten
Benutzeravatar
Safttante
0 Liter Wein
0 Liter Wein
Beiträge: 1
Registriert: 03 Oktober 2010 00:00

Entsaften mit Zentrifuge

Beitrag von Safttante » 07 Oktober 2010 23:29

Könnt ihr mir sagen, ob ich Quitten für die Weinherstellung auch mit einer Zentrifuge entsaften kann? Für Gelee habe ich das schön öfter gemacht, bin aber totale Weinherstellungsanfängerin!

Benutzeravatar
Birgit
7500 Liter Wein
7500 Liter Wein
Beiträge: 7817
Registriert: 03 April 2004 00:00

Entsaften mit Zentrifuge

Beitrag von Birgit » 08 Oktober 2010 00:33

Für Wein braucht man eine größere Menge und das ist sicher nicht gut für das Gerät. Außerdem schmeckt Wein aus rohen Quitten häufig sehr scharf. ich würde die Quitten kochen und dann durch ein Tuch abpressen.

Gruß Birgit
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!


Benutzeravatar
JasonOgg
5000 Liter Wein
5000 Liter Wein
Beiträge: 6965
Registriert: 13 August 2007 00:00

Entsaften mit Zentrifuge

Beitrag von JasonOgg » 08 Oktober 2010 09:03

Safttante hat geschrieben:Für Gelee habe ich das schön öfter gemacht, bin aber totale Weinherstellungsanfängerin!
Saft ist Saft, ob Du ihn hinterher zu Gelee kochst oder zu Wein vergärst.
Einziger Unterschied ist, dass Du für Wein wahrscheinlich größere Mengen verwendest.

Für Wein wirst Du bei den meisten Früchten auf das Kochen verzichten, weil man die frischen Aromen erhalten möchte (kein Kochgeschmack).
Bei Quitten ist das anders, wie Birgit bereits schrieb.

Umgedreht kannst Du die Weinhilfsmittel natürlich auch für die Geleeproduktion einsetzen. Ich kenne eigentlich niemanden, der dort Anti-Gel einsetzt um die Saftausbeute zu erhöhen :D

Bis die Hefe reinkommt kann man vieles gleich organisieren.
'And what would humans be without love?' - 'RARE', said Death.
T.Pratchett - Sourcery (1988)

Benutzeravatar
matzl0505
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 3698
Registriert: 11 Januar 2009 00:00

Entsaften mit Zentrifuge

Beitrag von matzl0505 » 08 Oktober 2010 09:29

Für Äpfel nutze ich seit vielen Jahren die Saftzentrifuge ach für größere Mengen. Mit einer(gibt auch irgendwo nen Link hier) schaff ich so 10l Saft in eineinhalb Stunden.Dannnach mach ich nen Tag pause :D
Quitten hab ich noch keine verwendet, deswegen weiß ich auch nicht wie weich sie nach dem Kochen sind, aber die gekochten Quitten durch die Saftzentrifuge zu drücken, könnte ich mir auch vorstellen.

gruß
Marius
Wie wird das chemische Element Brom gewonnen?

Man nimmt eine Handvoll Brombeeren, lässt diese zur Erde fallen. Die Beeren verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren und Brom wird frei."


Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das Binärsystem verstehen und die, die es nicht verstehen.


Antworten

Zurück zu „Wein aus Kernobst“