Bananenwein, Säure

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2656
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bananenwein, Säure

Beitrag von Chesten » 28 April 2018 16:58

Wie schon bereits gesagt schützt eine gewisse Säuremenge besonders zu Anfang der Gärung den Wein vor Verderb.
Aber dafür gibt es keine festen Werte wie viel ein Wein nun haben sollte um diesen Schutz zu haben.
Wenn es schnell und gut angärt reicht es auch völlig die Säure grob nach dem abmaischen einzustellen, mach dir da keinen zu großen Stress ;) !
Wenn die Gärung zu Ende ist kannst du die Säure ggf. so hinzufügen das es passt nur verdünnen geht dann nicht mehr.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Andreas_07
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 78
Registriert: 19 März 2018 22:49

Re: Bananenwein, Säure

Beitrag von Andreas_07 » 29 April 2018 13:46

Kurze Frage: Ich Dödel habe meinen Vorrat an Zucker überschätzt ^^ und nun nur noch zum Nachzuckern der anderen Weine, nicht jedoch zum Ansetzen des Bananenweins. Ist es auch ok wenn ich den Ansatz heute trotzdem mache, den zusätzlichen Zucker jedoch erst am Mittwoch hinzufüge? Die Bananen haben ja einiges an eigenzucker. Ist das ok ^^? Ich habe die Bananen nach dem kauf extra bis heute reifen lassen....max nen Tag könnte ich noch warten aber dann wäre sie doch langsam zu dunkel.

Benutzeravatar
Chesten
2500 Liter Wein
2500 Liter Wein
Beiträge: 2656
Registriert: 22 Mai 2012 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bananenwein, Säure

Beitrag von Chesten » 29 April 2018 16:44

Du kannst die Bananen auch einfrieren damit sie nicht schlecht werde.

Weniger Zucker zum Gärstart ist kein Problem nur viel Zucker ist ein Problen.
Du kannst den Zucker auch später hinzufügen.
"Die einzig stabile Währung ist die alkoholische Gärung" (Das Känguru-Manifest)

Hier findest du einen Anleitung wie man seinen ersten eigenen Wein herstellt:
http://www.forum.fruchtweinkeller.de/viewtopic.php?f=33&t=12175

Andreas_07
50 Liter Wein
50 Liter Wein
Beiträge: 78
Registriert: 19 März 2018 22:49

Re: Bananenwein, Säure

Beitrag von Andreas_07 » 29 April 2018 16:56

Alles klar, danke dir.

Antworten

Zurück zu „Wein aus Beeren oder Früchten“